Aufgefahren

Unfall auf der A9: 52-Jähriger leicht verletzt

Neufahrn - Zu einem leichten Verkehrsunfall kam es am Montagmittag auf der A9 bei Neufahrn. Einer der beiden Unfallbeteiligten wurde leicht verletzt.

Am Montag gegen 12.10 Uhr fuhr ein 19-jähriger aus dem Landkreis Schweinfurt auf er A9 Richtung München mit seinem Fiat Ducato. Bei Neufahrn fuhr er auf den Lkw eines 52-Jährigen aus Eching auf. Grund war Übermüdung. Der 52-jährige wurde leicht verletzt. Der 19-jährige blieb unverletzt. Sachschaden: rund 9000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hauptsache warm ums Herz
Der Christkindlmarkt am zweiten Adventswochenende ist in Nandlstadt zur festen Institution geworden: Zum zweiten Mal am neuen Standort an der Kirche, wohin das …
Hauptsache warm ums Herz
Zum ersten Mal ein Aufgelegt-Schütze
Das Königsschießen der Mintrachinger Isarschützen ging heuer zum zweiten Mal an einem Sonntag über die Bühne – traditionell in Tracht mit direkt angeschlossener …
Zum ersten Mal ein Aufgelegt-Schütze
Der Genuss einer Musizierstunde
Das Weihnachtskonzert der Musikschule Freising hat eine lange Tradition. So präsentierte sie auch in diesem Jahr wieder die ganze Bandbreite ihrer erfolgreichen …
Der Genuss einer Musizierstunde
Jetzt hat er seine letzte Reise angetreten
Bruno Lebedicker aus Zolling ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Er wurde als zweitältester von sieben Geschwistern im März 1931 im ostpreußischen Reimerswalde geboren …
Jetzt hat er seine letzte Reise angetreten

Kommentare