Aufgefahren

Unfall auf der A9: 52-Jähriger leicht verletzt

Neufahrn - Zu einem leichten Verkehrsunfall kam es am Montagmittag auf der A9 bei Neufahrn. Einer der beiden Unfallbeteiligten wurde leicht verletzt.

Am Montag gegen 12.10 Uhr fuhr ein 19-jähriger aus dem Landkreis Schweinfurt auf er A9 Richtung München mit seinem Fiat Ducato. Bei Neufahrn fuhr er auf den Lkw eines 52-Jährigen aus Eching auf. Grund war Übermüdung. Der 52-jährige wurde leicht verletzt. Der 19-jährige blieb unverletzt. Sachschaden: rund 9000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rabiate Aktion: Autofahrer fährt Radfahrer auf den Fuß – und bleibt dort stehen
Die Polizei fahndet nach einem rücksichtslosen Autofahrer: Der bislang Unbekannte ist einem Radler in Zolling auf den Fuß gefahren - und dort stehen geblieben. 
Rabiate Aktion: Autofahrer fährt Radfahrer auf den Fuß – und bleibt dort stehen
Prost: Freisinger Bank kann zum Jubiläum mit eigenem Festbier anstoßen
Zum 125-jährigen Bestehen hat sich die Freisinger Bank von Weihenstephan ein Jubiläumsbier brauen lassen. Auch die Bevölkerung hat die Chance, den Sud zu probieren.
Prost: Freisinger Bank kann zum Jubiläum mit eigenem Festbier anstoßen
Mit blutendem Herzen
Die Chorgemeinschaft St. Lantpert mit Solisten, Band und Orchester unter Leitung von Norbert Huber  ließen Szenen aus dem Lukas-Evangelium lebendig werden.
Mit blutendem Herzen
Kommunalwahl 2020 im Kreis Freising: Welche Bürgermeister gehen, welche bleiben? – Ein Überblick
Welche Bürgermeister bleiben, welche gehen? Das Freisinger Tagblatt hat sich im Landkreis umgehört. Hier ein Überblick: der Stand der Dinge, ein Jahr vor der …
Kommunalwahl 2020 im Kreis Freising: Welche Bürgermeister gehen, welche bleiben? – Ein Überblick

Kommentare