1 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.
2 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.
3 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.
4 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.
5 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.
6 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.
7 von 7
Bei einem Unfall auf der A 92 zwischen Altdorf und Landshut-Nord hatte der Fahrer einer Freisinger Spedition Glück im Unglück.

Unfall auf der A92

Reifen geplatzt: Sattelzug überschlägt sich und gerät in Brand

Altdorf/Freising - Großes Glück hatte am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr der Fahrer eines Sattelzugs einer Freisinger Spedition: Sein Lkw überschlug sich bei einem Unfall mehrfach, doch der Mann kam glimpflich davon.

Nachdem während der Fahrt der rechte Vorderreifen geplatzt war, geriet sein leeres Gespann außer Kontrolle. Das Schwerfahrzeug überfuhr die rechte Leitplanke, mähte mehrere große Bäume nieder, überschlug sich in einem Entwässerungsgraben und kam nach rund 50 Metern auf der Seite zum Liegen.

Der Fahrer erlitt laut Polizei minderschwere Verletzungen. Die Zugmaschine geriet durch den Unfall in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Da aus einem zerstörten 350 Liter-Tank Diesel ins Erdreich gelaufen war, musste unter Aufsicht des Wasserwirtschaftsamtes großflächig ausgebaggert werden. Die Bergung des Wracks dauerte bis in den späten Abend an.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Freising
Feuer und Flamme für die Wehr
Kleine und große Feuerwehrfans hatten am Sonntag die Gelegenheit, die Hauptfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Freising an der Dr.-von-Daller-Straße hautnah zu …
Feuer und Flamme für die Wehr
Freising
13 ausgebüxte Kälber halten Feuerwehren auf Trab
Insgesamt 13 Kühe sind am Montag von einer Weide in Kleinbachern ausgebrochen. Was folgte, war eine filmreife Verfolgungsjagd samt Helikopter, bei der sich ein …
13 ausgebüxte Kälber halten Feuerwehren auf Trab
Freising
Rauch-Inferno in Freisinger Gewerbegebiet: Bilder
Rauch-Inferno in Freisinger Gewerbegebiet: Bilder
20 Kilometer Stau nach Serienunfall auf der A9
Eine längere Totalsperre und 20 Kilometer Stau waren die Folge eines Serienunfalls mit fünf Lastwagen und zwei Pkw, der sich am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der A9 bei …
20 Kilometer Stau nach Serienunfall auf der A9

Kommentare