+

Folgenschwerer Zusammenstoß

Unfall auf der A9: Lkw fährt auf Stauende auf - 14 Kilometer Stau

  • schließen

Zu einem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der A9 bei Allershausen. Ein leerer Tanklastzug ist auf ein Stauende aufgefahren. 

In Richtung Nürnberg staut es sich auf der A9 bei Allershausen. Grund ist ein Unfall, der sich am frühen Donnerstagnachmittag ereignet hat. 

Ein leerer Tanklastzug ist auf einen anderen Lkw am Stauende aufgefahren. „40-Tonner auf 40-Tonner“, heißt es seitens der Verkehrspolizei Freising. Die beiden Fahrer kamen ohne Verletzungen davon. Beide Lastwagen müssen abgeschleppt werden - die entsprechenden Fahrzeuge standen binnen kürzester Zeit bereit. Die linke und mittlere Spur waren die meiste Zeit befahrbar, am späten Nachmittag waren die Aufräumarbeiten beendet. Ohne Stau ging‘s aber nicht - zwischenzeitlich ging es auf 14 Kilometern Länge nur zäh voran.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Die Pullinger Weiher gehören zu den beliebtesten Seen im Landkreis – trotzdem gibt es dort keine Wasserwacht - warum nicht? Zwei Nichtschwimmern wurde das am Wochenende …
Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die geplante Schließung der Sparkassen-Filiale in der Moosburger Neustadt sorgt für Aufregung: Auf Facebook etwa häufen sich die Unmutsäußerungen, die möglicherweise in …
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
Seit 2002 lebt Pepito Anumu in Freising. „Freising ist schön“, sagt er. Und Anumu will, dass dieses schöne Freising, dass diese starke Gemeinschaft, die er hier …
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“
Wilder Westen, weite Prärie: Indianer und Trapper haben am vergangenen Wochenende auf dem Hausler-Hof ihre Lager aufgeschlagen. Das mutmaßlich größte europäische Treffen …
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“

Kommentare