+
Vollkommen zerstörter Wagen: Drei Menschen starben bei dem Unfall nahe Hohenkammer.

Schwerer Unfall nahe Hohenkammer

Auto prallt gegen Baum: Drei Männer sterben auf B13

Hohenkammer - Bei einem schweren Unfall sind am Montagabend im Landkreis Freising drei Männer ums Leben gekommen. Sie waren mit einem Auto gegen einen Baum geprallt.

Drei Männer sind bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Hohenkammer (Kreis Freising) ums Leben gekommen. Die drei waren auf der B13 von Niernsdorf in Richtung Hohenkammer unterwegs, als ihr Peugeot gegen 19.40 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abkam und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte. 

Der Wagen mit polnischer Zulassung wurde laut Polizei massiv deformiert, Fahrer (44) und Beifahrer (46) erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Mann auf der Rückbank wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. Seine Identität war zunächst nicht geklärt. 

Die Bundesstraße zwischen Niernsdorf und Hohenkammer wurde nach dem Unfall zeitweilig gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hohenkammer, Allershausen, Petershausen und Reichertshausen, sowie mehrere Rettungsfahrzeuge und ein Rettungshubschrauber.

Tödlicher Unfall im Landkreis Freising: Bilder

dpa/mol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verstärkung gesucht: Personalnot bei Moosburgs Sicherheitswacht
Seit 2011 gibt es eine Sicherheitswacht in Moosburg - doch zuletzt ist der Bürgerdienst immer mehr eingeschlafen. Das soll sich nun wieder ändern.
Verstärkung gesucht: Personalnot bei Moosburgs Sicherheitswacht
Am Donnerstag: Streiks bei Jungheinrich und Driescher in Moosburg
Weil die IG Metall zu Warnstreiks aufruft, werden am Donnerstag Mitarbeiter von Driescher und Jungheinrich in Moosburg ihre Arbeit niederlegen. Das sind ihre Forderungen:
Am Donnerstag: Streiks bei Jungheinrich und Driescher in Moosburg
Spörerau: Neue Location für Hochzeiten und Geburtstage in Wang genehmigt
Wo früher das Factory-Outlet „Euromoda Depot“ beheimatet war, sollen künftig Geburtstage und Hochzeiten gefeiert werden. Der Wanger Gemeinderat bestand nur auf eine …
Spörerau: Neue Location für Hochzeiten und Geburtstage in Wang genehmigt
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder
Das Klöpfeln im Advent hat eine jahrzehntelange Tradition in Mintraching. Heuer waren die Kinder wieder unterwegs - wenn auch weniger als noch anno dazumal.
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder

Kommentare