+

Aus dem Polizeibericht

Unfall bei Au: Zweifacher Salto endet im Straßengraben

Au/Hallertau – Mehrmals mit ihrem Audi S 3 überschlagen hat sich am Donnerstag gegen 9.30 Uhr eine 26-Jährige aus dem nördlichen Landkreis. 

Die junge Frau war auf der Kreisstraße FS 32 von Au kommend in Richtung Attenkirchen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie vor dem Weiler Kürzling nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Der Wagen kam am Straßenrand auf den Rädern zum Stehen. Die Frau wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert. 

Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt rund 6000 Euro. An der Unfallstelle waren 15 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Au mit zwei Wagen eingesetzt.

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Moosburg, Tel. (0 87 61) 3 01 80, in Verbindung zu setzen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pelikan gibt neue Rätsel auf - jetzt tauchte er im Münchner Umland auf
Eine ungewöhnliche Entdeckung haben Spaziergänger in München gemacht: Einen Pelikan. Experten wunderten sich. Jetzt ist er offenbar „umgezogen“.
Pelikan gibt neue Rätsel auf - jetzt tauchte er im Münchner Umland auf
Wünsche auf dem Prüfstand
Die Alte Halle weckt Begehrlichkeiten. Auch nach der Klausur war im Gemeinderat nicht klar, welche der unzähligen Wünsche für einen Ersatzbau überhaupt in Frage kommen …
Wünsche auf dem Prüfstand
Wartehäuschen und Schaukästen in Pulling demoliert
Rowdies demolierten in der Nacht zum Montag ein Wartehäuschen und mehrere Schaukästen an der S-Bahnhaltestelle in Pulling (Stadt Freising). Der Schaden bewegt sich laut …
Wartehäuschen und Schaukästen in Pulling demoliert
„Sie handeln, Sie packen an!“
Sie sind Vorbilder, sie sind Menschen, die handeln. Ehrenamtlich handeln. Und weil es davon auch in der Gemeinde Kranzberg viele Bürger gibt, hat sich der Gemeinderat …
„Sie handeln, Sie packen an!“

Kommentare