Unfall am Flughafen: 20.000 Euro Sachschaden

Flughafen - Sachschaden in Höhe von mehr als 20.000 Euro entstand am Sonntag, gegen 9 Uhr, bei einem Verkehrsunfall im Bereich Westkreuz / Südallee.

Der 36-jährige Lenker eines Pkw fuhr auf dem Zubringer von der Zentralallee kommend in Richtung Westkreuz. Obwohl durch Verkehrszeichen "Stop" geboten war, missachtete er das Schild - und erfasste den Pkw eines 29-Jährigen aus Freising, der das Westkreuz in südlicher Richtung befuhr. Beide Autos wurden durch den Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Da an der Unfallstelle verschiedene Betriebsstoffe ausliefen, war die Flughafenfeuerwehr zur Unterstützung im Einsatz.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst. Der aber wurde …
20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Moosburg - Die „Tour de Kastulus“ ist vorbei: Nach einem teils harten Wettkampf konnten gestern 193 Absolventen der Realschule Moosburg das Siegerpodest besteigen und …
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Die Energiewende in der eigenen Garage
Der erhoffte E-Auto-Boom ist bislang ausgeblieben – trotz staatlicher Förderungen. Und auch diejenigen, die die Infrastruktur für die Elektromobilität schaffen, finden, …
Die Energiewende in der eigenen Garage
Es wird keine „Stinkeanlage“
Eine Klärschlammtrocknung soll im Anglberger Kraftwerk errichtet werden. Im Vorfeld gab es jetzt einen Dialogabend mit den Bürgern aus der Kraftwerksnachbarschaft. …
Es wird keine „Stinkeanlage“

Kommentare