Zusammenprall

Unfall am Flughafen endet glimpflich - Audi nicht mehr fahrbereit

Flughafen - Der Unfall am Samstag an der Terminalstraße Mitte hätte auch anders enden können. Glücklicherweise kam es "nur" zu Sachschaden - der aber nicht gering war.

Mehr als 12.000 Euro betrug der schaden, der am Samstag gegen 7.45 Uhr an der Terminalstraße Mitte entstand. Der 22-jährige Lenker eines Pkw, Audi A 4, fuhr auf dem mittleren Fahrstreifen - und wollte nach links in das Parkhaus 7 abbiegen. Er übersah dabei einen bereits nahezu auf gleicher Höhe fahrenden Kraftomnibus (Leerfahrt), der von einem 45-Jährigen gesteuert wurde.

Bei dem folgenden Unfall wurde der Pkw so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde zum Glück keiner der Beteiligten.

 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz Freising hat den Tunnelblick
In einer kleinen Nische wacht die Holzfigur der Heiligen Barbara über die Arbeiten. Doch die Mineure, die sich bereits 30 Meter unter Vötting vorgegraben haben, …
Ganz Freising hat den Tunnelblick
Radler sollen Vorrang haben
Ihr Botschaft war deutlich zu sehen: Mit einem zehn Meter breiten Banner überspannten grüne Mitglieder des Stadtrats, Ortsverbands und engagierte Radler nun die …
Radler sollen Vorrang haben
Darum ist Freising die jüngste Stadt Bayerns
Für junge Menschen steht Bayern neben Baden-Württemberg und dem Nordwesten Deutschlands als Wohnort besonders hoch im Kurs.
Darum ist Freising die jüngste Stadt Bayerns
Einer, der fehlen wird
Dass Pfarrer Heinz Winkler beliebt ist in Allershausen, das wusste man. Aber bei seiner Verabschiedung zeigte sich deutlich: Dieses Verhältnis zwischen Gemeinde und …
Einer, der fehlen wird

Kommentare