Zusammenprall

Unfall am Flughafen endet glimpflich - Audi nicht mehr fahrbereit

Flughafen - Der Unfall am Samstag an der Terminalstraße Mitte hätte auch anders enden können. Glücklicherweise kam es "nur" zu Sachschaden - der aber nicht gering war.

Mehr als 12.000 Euro betrug der schaden, der am Samstag gegen 7.45 Uhr an der Terminalstraße Mitte entstand. Der 22-jährige Lenker eines Pkw, Audi A 4, fuhr auf dem mittleren Fahrstreifen - und wollte nach links in das Parkhaus 7 abbiegen. Er übersah dabei einen bereits nahezu auf gleicher Höhe fahrenden Kraftomnibus (Leerfahrt), der von einem 45-Jährigen gesteuert wurde.

Bei dem folgenden Unfall wurde der Pkw so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde zum Glück keiner der Beteiligten.

 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Volle Pulle, wia immer“
Neufahrn - Auch wenn die jungen Spieler nicht gerade in Scharen zum FT-Schafkopfturnier ins Neufahrner Festzelt strömten, Nachwuchs gibt’s trotzdem. Einer aus der jungen …
„Volle Pulle, wia immer“
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Nandlstadt - Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es in der Nacht zum Sonntag, gegen 1 Uhr, in der Marktstraße in Nandlstadt gekommen. Dabei wurde ein 25-jähriger …
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Freising ist eine alte Stadt, man hält viel auf Traditionen. Gleichzeitig vollzieht sich derzeit ein großer Umbau, tut sich auch auf dem Domberg Einiges. Symbolisch für …
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Die Stadt der „Grünen Hänge“
Von Weihenstephan über den Domberg bis hin zum früheren Klosterort Neustift durchziehen die „Grünen Hänge“ die Stadt. Wie sehr Freisings Stadtbild von diesen Hängen …
Die Stadt der „Grünen Hänge“

Kommentare