Unfall in Neufahrn: Kind verletzt

Neufahrn - Zu einem Unfall kam es am Samstag gegen 14.45 Uhr auf der Christl-Cranz-Straße in Richtung Massenhausen. Zwei Pkw prallten zusammen - ein zehnjähriger Bub trug leichte Verletzungen davon.

Ein 24-jähriger Fabrikarbeiter fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Smart auf der Christl-Cranz-Straße in Richtung Massenhausen. An der Kreuzung zur Äußeren Fürholzer Straße wollte er nach links abbiegen. Hier übersah er einen entgegenkommenden 54-jährigen Ofensetzer aus Germering. Dieser konnte seinen Honda Civic nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Smart um seine eigene Achse gedreht. Die Airbags der beteiligten Pkw lösten aus. Die Fahrzeugfronten der Fahrzeuge wurden erheblich deformiert. Es entstand jeweils Totalschaden. 

Der zehnjährige Enkel des Geschädigten saß zum Unfallzeitpunkt auf den Beifahrersitz. Er erlitt durch den Aufprall Prellungen im Brustbereich und musste vor Ort durch den Rettungsdienst ambulant behandelt werden. Die Christl-Cranz-Straße musste für zirka eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Neufahrn gebunden. Die Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst entfernt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

80 lange Meter bis zum Fluggutschein
300 Plastikenten, ein schwieriger Parcours und jede Menge Spaß – das gab es am Samstag beim Fürholzer Entenrennen. Schauplatz des Wettbewerbs, der dieses Jahr bereits …
80 lange Meter bis zum Fluggutschein
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Vom Feiern verstehen sie was, die Bulldogfreunde Allershausen: Am Samstag richteten sie das 10. Allershausener Kartoffelfest aus. Und allen Wetterkapriolen zum Trotz …
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Weil sich zwei junge Männer von einer Horde Männer nicht von einer Parkbank vertreiben lassen wollten, kam es am Samstagabend in Hallbergmoos zu einer Schlägerei, die …
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein
Pfefferspray und Schlagstock mussten Bundespolizisten in Ismaning gegen einen Freisinger (29) einsetzen, der in der S-Bahn Fahrgäste geschlagen haben soll. 
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein

Kommentare