26-Jähriger aus Freising mitbetroffen

Unfall: Taxler lässt betrunkenen Gast auf der Autobahn aussteigen

  • schließen

Freising/Freimann - Ein 26-Jähriger aus Freising ist am Sonntag in einen Unfall auf der A 9 verwickelt worden. Ein waghalsiger Taxifahrer hatte die Karambolage mit einer Harakiri-Aktion ausgelöst.

Wie die Verkehrspolizei Freising mitteilt, hatte der Münchner Taxler in Richtung Nürnberg zwischen den Anschlussstellen Frankfurter Ring und Freimann auf dem rechten Fahrstreifen angehalten. „Die Autobahn weist an dieser Stelle keinerlei Seitenstreifen oder Nothaltebuchten auf“, berichtet Hauptkommissar Andreas Müller-Metz. Der 43-Jährige erklärte, er habe gestoppt, weil seinem betrunkenen Kunden, einem 33-Jährigen aus London, schlecht geworden sei. Obwohl es nur 250 Meter bis zur nächsten Ausfahrt waren, hielt der Taxler ohne Warnblinklicht auf freier Strecke und ließ den Engländer in der Dunkelheit aussteigen. Dem Freisinger, der auf der Spur unterwegs war, gelang es noch, seinen Opel Vectra rechtzeitig zu bremsen – im Gegensatz zu einem 43-Jährigen aus München. „Zum Glück war die Aufprallgeschwindigkeit nicht so hoch, dass der vor dem Opel an der Betonschutzleitwand stehende Londoner erfasst wurde“, betont Müller-Metz. Der Taxler muss sich wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten. Den Führerschein ist er los.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bäume werden gefällt
Wer ab Mittwoch am Isarkanal bei Moosburg unterwegs ist, sollte aufpassen: Da dort der Borkenkäfer immer stärker auftritt, sind die Uniper-Werke zum Handeln gezwungen.
Bäume werden gefällt
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Privaten Fahrunterricht erteilte ein Vater seiner 17-jährigen Tochter gestern kurz nach Mitternacht. Ihre Fahrerlaubnis wird deshalb nun länger auf sich warten lassen.
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Die Burschen aus Hohenkammer helfen fleißig mit, aber das Sagen beim Dorffest hat der Mädchenverein. Denn der war am Samstag wieder Ausrichter der Veranstaltung für die …
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre
Es begann harmlos: Da mietete ein 48-Jähriger aus Ingolstadt in Achering einen E-Pkw an. Dann ging er auf eine ziemlich „grobe Fahrt“, wie es die Freisinger Polizei …
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre

Kommentare