Unfall in Dietersheim

Unterzucker: Reichenhaller rast in die Leitplanke - und fährt einfach weiter

Eching - Vermutlich aufgrund von Unterzucker fuhr ein 54-jähriger Reichenhaller bei Dietersheim in die Leitplanke. Allerdings setzte er seine Fahrt einfach fort.

Am Freitagmittag war ein 54-jähriger Reichenhaller mit seinem VW auf der Staatsstraße 2350 (ehemals B11) Richtung Freising unterwegs. Bei Dietersheim fuhr er plötzlich in die rechte Leitplanke - und beschädigte vier Leitplankenteile. Allerdings setzte er seine Fahrt einfach fort. 

Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und die Polizei verständigt. Schon an der Anschlussstelle Freising Süd konnte der Pkw gestoppt werden. Der 54-Jährige weigerte sich zunächst auszusteigen, konnte aber dann doch überredet werden, in den Dienstwagen umzusteigen und mit zur VPI zu fahren. Dort erklärte der Reichenhaller, dass er vermutlich unterzuckert war. Er wurde durch den verständigten Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Trotzdem muss er sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge körperlicher Mängel veantworten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Küchenbrand im Obdachlosenheim
Zu einem Einsatz musste die Feuerwehr Moosburg am Sonntagabend ausrücken. In einem Obdachlosenheim an der Schlesierstraße fing eine Herdplatte Feuer.
Küchenbrand im Obdachlosenheim
„Volle Pulle, wia immer“
Neufahrn - Auch wenn die jungen Spieler nicht gerade in Scharen zum FT-Schafkopfturnier ins Neufahrner Festzelt strömten, Nachwuchs gibt’s trotzdem. Einer aus der jungen …
„Volle Pulle, wia immer“
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Nandlstadt - Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es in der Nacht zum Sonntag, gegen 1 Uhr, in der Marktstraße in Nandlstadt gekommen. Dabei wurde ein 25-jähriger …
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Freising ist eine alte Stadt, man hält viel auf Traditionen. Gleichzeitig vollzieht sich derzeit ein großer Umbau, tut sich auch auf dem Domberg Einiges. Symbolisch für …
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen

Kommentare