Beamte gegen Täterbeschreibung heraus

Versuchter Schmuckraub - Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend wurde eine Frau in ihrem Wohnanwesen Am Hochacker von zwei bislang unbekannten Männern angegriffen, die ihren Schmuck rauben wollten. Die 27-Jährige wurde leicht verletzt, die Täter flüchteten ohne Beute.

Gegen 18.20 Uhr hielt sich die dort wohnende Frau gerade im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Hochacker auf, als sie zwei männliche Personen an der Hauseingangstüre entdeckte. Während einer der Männer dort blieb, griff der zweite sie unvermittelt an und versuchte den von ihr getragenen Schmuck an Finger und Hals gewaltsam zu entwenden. Da sich die 27-Jährige zur Wehr setzte und laut schrie, ließ der Angreifer von ihr ab und flüchtete mit seinem Komplizen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizeiinspektion Neufahrn führte bislang nicht zur Ergreifung der Täter. Die Geschädigte wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben:

Ca. 20 – 30 Jahre, ca. 175 cm groß, sehr schlank, Piercing unterhalb der Unterlippe, bekleidet mit Jeans und schwarzer Stoffjacke mit Kapuze sowie auffallend grünen Schuhen.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel: 08122/968-0. Wer hat zur fraglichen Zeit im Umfeld des Tatorts Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten oder kann Hinweise zur beschriebenen Person geben?

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benefizkonzert der Nandlstädter Hopfareisser begeistert Besucher
Nandlstadt - Das alljährliche Benefizkonzert der „Holledauer Hopfareisser“ ist für Kapellmeister Rainer Klier eine Herzensangelegenheit. Heuer spielten die Musiker zum …
Benefizkonzert der Nandlstädter Hopfareisser begeistert Besucher
„Ein guter Tag für die Tiere“
„Ein steiniger Weg“ lag laut Landrat Josef Hauner bis zum Sonntag hinter den Tierschützern. Am Sonntag freilich, als man Richtfest für das Tierheim bei Dietersheim …
„Ein guter Tag für die Tiere“
2,32 Promille: Betrunken angeeckt
Ein 29-Jähriger wollte am Samstag gegen 23.35 Uhr mit seinem Ford am Ahornweg in Au ausparken. Dabei übersah der Mann offenbar den geparkten Volvo des 58-jährigen …
2,32 Promille: Betrunken angeeckt
Freisings erster Breznkalender
Es gibt Kalender mit allen möglichen Themen: Katzen, Städte, Landschaften, sogar Filme werden immer wieder aufgegriffen. Peter Thomas aus Freising und Margit Kübrich aus …
Freisings erster Breznkalender

Kommentare