Sportkegeln VfB Hallbergmoos

Erstliga-Spieler Mario Cekovic verstärkt Aufsteiger

„Das ist der richtige Mann für unser tolles Team“, sagt der Abteilungsleiter der VfB-Kegler Sepp Niedermair über Neuzugang Mario Cekovic. Die Erste Herrenmannschaft startet nach dem Aufstieg in der Saison 2017/2018 in der Landesliga. Und um dort gut aufgestellt zu sein, konnte Sepp Niedermair den 40-jährigen in Augsburg geborenen Deutsch-Kroaten für die Hallbergmooser gewinnen.

Elanvoll: Erstliga-Spieler Mario Cekovic geht in der kommenden Saison für Landesliga-Aufsteiger VfB Hallbergmoos auf die Bahn.

Hallbergmoos – Der zweifache Familienvater lebt für den Kegelsport und spielte zuletzt für den SKK Alt-München. Dieser Bundesligist hat aber nun Schwierigkeiten und so erhielt Mario Cekovic einige Angebote. Mit der Aussicht auf sehr gute Trainingsmöglichkeiten und in einem hochmotivierten Team zu spielen können, entschied sich Cekovic für den Neu-Landesligisten.

Der Bundesligakegler, der in Augsburg seine sportliche Karriere startete, spielte von 2003 bis 2017 für den SKK München und kann mit hervorragenden Ergebnissen bei seinen persönlichen Rekorden aufwarten. So erzielte er bei 100 Wurf 572 Holz, bei 120 Wurf (Wettkampf-Niveau) 664 und bei 200 Wurf 1098 Holz. Der DM-Fünfte wurde dreimal kroatischer und zweimal schwäbischer Meister.

Sich selbst beschreibt der Deutsch-Kroate als sehr ehrgeizig und pflichtbewusst. So hat er in der vergangenen Saison jedes Bundesligaspiel des SKK absolviert. Aber wichtig ist ihm auch der Zusammenhalt im Team. Abteilungsleiter Niedermair, der als Ziel für die kommende Saison eine Platzierung im vorderen Mittelfeld anvisiert, hofft dass Cekovic mit seinem Können und Elan, seine neuen Mannschaftsmitglieder anstecken wird und das Potenzial der VfB-Spieler noch mehr herauskitzeln kann.

Bevor aber die neue Saison startet, stehen noch einige Termine an: Der Spielersitzung am Freitag, 4. August, schließt sich das Sommerfest der Abteilung an. Am Sonntag, 3. September, ist der Freundschaftswettkampf gegen die Bundesliga-Keglerinnen von Poing, und Samstag, 9. September, wieder das Hallbergmasters mit drei Herren-Bundesligateams, den Poinger Frauen und Oberlauterbach.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerfestival-Start am Wochenende: Darauf darf sich Moosburg freuen
Am Wochenende gibt‘s in Moosburg die nächste Event-Premiere: das Sommerfestival des Kulturvereins. Hier lesen Sie das Programm - und ein Interview mit Gerd Rothe vom …
Sommerfestival-Start am Wochenende: Darauf darf sich Moosburg freuen
Trotz Debatte um Millionen-Hallenbad: Moosburgs Räte bekennen sich zum Neubau
Dass es ein neues Hallenbad braucht, darüber war man sich einig. Der Knackpunkt bei der Debatte im Stadtrat war die Finanzierung. Nach langer Diskussion kam es dann zu …
Trotz Debatte um Millionen-Hallenbad: Moosburgs Räte bekennen sich zum Neubau
„Freundliche Übernahme“: Aus Familienzentrum wird Vhs
Das Raumangebot der Volkshochschule Eching hat mit einem neuen, 110 Quadratmeter großen „Stützpunkt“ an der Heidestraße 8 eine attraktive Erweiterung erfahren. Nun …
„Freundliche Übernahme“: Aus Familienzentrum wird Vhs
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt
Ein Schweizer hat eine Schneise der Verwüstung in einem Parkhaus des Terminals 1 am Flughafen geschlagen. Er ist völlig ausgerastet und demolierte 12 Autos - das ist …
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt

Kommentare