Viele lachende Gesichter

Hallbergmoos - Schnell die Hausaufgaben erledigen - und dann ran an Farben und Ton: „Kunst“ stand in der Offenen Ganztagsschule Hallbergmoos auf dem Stundenplan.

Genauer gesagt handelte es sich dabei um einen Workshop mit Malerin Inez Eckenbach-Henning und Bildhauerin Roswitha Prehm. „Nachdem das Projekt vergangenes Jahr so gut von den Kindern angenommen wurde, war ich natürlich sehr froh, das Inez Eckenbach-Henning wieder spontan zugesagt hat“, so die Leiterin der Ganztagesbetreuung, Lisa Schröttle.

Eckenbach, Leiterin des Künstlerstammtisch, hat sich gleich noch Verstärkung mitgebracht: „Ich habe mir Roswitha Prehm ins Boot geholt. Damit konnten die Kinder wieder malen, aber auch etwas Neues machen: nämlich Skulpturen herstellen“, so Eckenbach-Henning. Die Leiterin des Workshops hatte als Motto „Gesichter“ ausgegeben. Und so entstanden fantasievolle „Flusi-Monster“, Apfel-, Kirsch- oder Bananengesichter. Wie die kleinen Künstler aus der ersten Bleistiftskizze ein buntes Acrylbild entstehen lassen, zeigte Eckenbach-Henning auf.

Prehm arbeitete mit den zwölf Kindern mit Ton und Beton: Die mit den Händen geformten Selbstbildnisse wurden nach dem Trocknen bemalt. Als Dankeschön gab es bei der Vernissage für Eckenbach-Henning und Prehm auch ein kleines Geschenk: Einen von den Kindern selbst gebackenen Kuchen - natürlich mit Gesicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Applaus für den Kompromiss
Flexible oder starre Abholzeiten in der Mittagsbetreuung? In dieser Frage war zuletzt eine hitzige öffentliche Debatte entbrannt. Nun, da der Gemeinderat darüber zu …
Applaus für den Kompromiss
Eisern zusammengehalten
„Man muss zusammenhalten, um die Höhen und Tiefen einer langen Ehe zu meistern – und sie zu einer glücklichen Ehe zu machen“, verrät Hermine Roth. Sie muss es wissen. …
Eisern zusammengehalten
Helfer dringend gesucht!
Auch die Mitglieder des Kinderschutzbunds sind vor Krankheiten nicht gefeit. Und so saßen am Dienstag lediglich sechs engagierte Damen im Haus der Vereine, um die …
Helfer dringend gesucht!
Nur wenig Sorgenfalten in der Wirtschaftswelt
Die Wirtschaft brummt, den Unternehmen geht es gut, wie lange nicht. Das kam auch klar zum Ausdruck beim IHK-Regionalausschuss Erding-Freising, der diesmal bei der Firma …
Nur wenig Sorgenfalten in der Wirtschaftswelt

Kommentare