Vier-Millionen-Lücke im Haushalt

Neufahrn - Die Sorgenfalten von Kämmerer Hans Halbinger werden nicht weniger. Auch nicht nach kürzlich bei der Aufstellung des Investitionsprogramms ins Spiel gebrachten zusätzlichen Grundstücksverkäufen. Im Etat 2016 klafft dennoch eine große Lücke.

Halbinger geht von vier Millionen Euro aus, die derzeit noch fehlen, um den Haushalt 2016 ausgeglichen zu gestalten. Dies hat er auf telefonische Anfrage hin eingeräumt. Eine Summe, die schwer zu kompensieren sein dürfte, angesichts von nahezu aufgebrauchten Rücklagen und stagnierender Gewerbesteuereinnahmen. Die Rücklagen hat man im Zuge des Neubaus der Grundschule auf ein Mindestmaß zurückgefahren, wie Halbinger bestätigte. Von mehr als der gesetzlichen Mindestrücklage könne man nach neuestem Stand der Dinge nicht mehr ausgehen. Die Gewerbesteuer bewege sich hingegen weiterhin auf „niedrigem Niveau“.

Eigentlich hatte Halbinger vorgehabt, die aktuellen Zahlen in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorzulegen. Aus Termingründen und wegen einer krankheitsbedingten Auszeit sei das aber nicht mehr gelungen, erklärte der Kämmerer. Bis zum Monatsende, bis zur nächsten Sitzung des Gemeinderates werde er das Zahlenwerk für den Haushalt 2016 aber so weit vorbereiten. Dass sich noch wesentliche Einnahmequellen auftun könnten, glaubt er indes nicht. Dass man am Ende die Finanzierungslücke mit der Aufnahme von Krediten füllen muss, hält Halbinger für wahrscheinlich.

Mit Grundstückserlösen allein könne man die Fehlbeträge aber auf Dauer nicht abdecken, gab der Kämmerer zu verstehen. Er verwies in dem Zusammenhang auf „zwei Nachtragshaushalte“, die im Grunde genau deshalb fällig gewesen seien, weil man die kalkulierten Verkaufserlöse am Ende nicht realisieren haben können.

Ein Szenario, auf das Halbinger bereits im Finanzausschuss hingewiesen hat. In der Sitzung, in der man - im Zuge des Investitionsprogrammes bis 2019 - im Gewerbepark am Römerweg noch Potenzial in Höhe von 5,9 Millionen Euro entdeckt hatte. Aber offenbar unabhängig vom Haushalt 2016.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare