Vier Wildunfälle in der Nacht auf Mittwoch - zwei davon mit Wildschweinen

Landkreis - Gleich mehrere Wildunfälle ereigneten sich in der Nacht auf Mittwoch. Zwei davon passierten mit einem Wildschwein.

Wie in jeder Nacht ereigneten sich auch in der Nacht auf Mittwoch wieder mehrere Wildunfälle im Dienstbereich der PI Freising. Letzte Nacht waren vier zu verzeichnen, davon zwei mit Wildschweinen. Einen davon präsentiert die PI Freising beispielhaft: Ein 25-jähriger Opel-Fahrer war am Dienstag gegen 23.50 Uhr auf der FS 16 von Oberhaindlfing in Richtung Sünzhausen unterwegs. In der langen Rechtskurve, kurz vor der Landkreisgrenze, kollidierte er mit einem kreuzenden Wildschwein. Dieses lief im Anschluss zurück in den Wald. Der Jagdpächter wurde verständigt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von über 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Die Entscheidung hinsichtlich des Abseits steht an. Zunächst wird am Montag im Finanzausschuss die Machbarkeit besprochen, am Donnerstag entscheidet dann der Stadtrat.
Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Kommt die nächste Hopfenkönigin wieder aus dem Landkreis Freising? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn mit Katharina Schinagl aus Hebrontshausen bewirbt sich eine …
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Ein Hauch von Ballroom
Die Stimme Ella Fitzgeralds ist einzigartig – und doch kamen die Freysing Larks dem Original am Wochenende nahe. Sehr nahe. Sie boten den Freisingern eine Show der …
Ein Hauch von Ballroom
Gestohlenes Handy geortet
Sein eigenes Diebesgut hat am Wochenende möglicherweise einen Dieb überführt.
Gestohlenes Handy geortet

Kommentare