+
Symbolbild

Vor Freisinger Tanzlokal: Mann krankenhausreif geprügelt

Ein Mann wurde in der Nacht auf Mittwoch krankenhausreif geprügelt. Passanten entdeckten den Verletzten zufällig auf dem Boden liegend.

Vor einem Tanzlokal an der Münchener Straße in Freising sind Passanten in der Nacht zum Mittwoch auf einen verletzten Mann gestoßen. Der war von einen bislang unbekannten Täter krankenhausreif geprügelt worden. Die Zeugen riefen sofort die Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzstreife konnten die umherstehenden Personen aber keine Angaben zur Tat oder zum Täter machen. Auch die Befragung des Geschädigten brachte bisher keine hilfreichen Informationen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der PI Freising zu melden, Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
Wegen einer möglichen Belastung mit Keimen müssen Bewohner bestimmter Orte im Landkreis Freising ihr Trinkwasser abkochen.
Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
„Plan“-Bürgerbegehren: 1341 mal Ersatzparkplätze gefordert
1341 Unterschriften wurden jetzt an Moosburgs Bürgermeisterin Anita Meinelt übergeben. Sie alle haben konkrete Forderungen für die Umgestaltung des „Plans“.
„Plan“-Bürgerbegehren: 1341 mal Ersatzparkplätze gefordert
Schnelle Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt
Es schlägt ein wie ein Blitz aus heiterem Himmel: eine schwere Krankheit, ein Unfall, der Verlust des Arbeitsplatzes. Den Betroffenen zieht es oft regelrecht den Boden …
Schnelle Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt
Bürgerversammlung Attenkirchen: „Nicht öffentlich“ macht hellhörig
Die Nahwärmeversorgung im Attenkirchener Wohngebiet „Am Sportgelände“ hat im Grunde nie richtig funktioniert. Außerdem ist sie verhältnismäßig teuer. Es entsteht ein …
Bürgerversammlung Attenkirchen: „Nicht öffentlich“ macht hellhörig

Kommentare