Weitere Ungereimtheiten

Vorfahrt in Eching genommen: Doch nach der Unfallaufnahme geht‘s für die Polizei noch weiter

  • schließen

Ein 23-Jähriger nahm einem 33-Jährigen in Eching die Vorfahrt: Danach stellten sich noch einige Ungereimtheiten heraus, die die Polizei noch weiter beschäftigen werden.

Eching - Am Sonntag wollte ein 23-jähriger Autofahrer von der A9 kommend in Eching nach links in die Untere Hauptstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit war ein 33-jähriger Fahrzeugführer auf der Unteren Hauptstraße aus Eching kommend in Richtung Neufahrn unterwegs. Dabei übersah der 23-Jährige den vorfahrtsberechtigten 33-Jährigen - es krachte. 

Ein freiwilliger Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab 0,3 mg/l Atemalkoholkonzentration, weshalb eine Blutentnahme erfolgte. Da sich im Rahmen der Unfallaufnahme Unstimmigkeiten hinsichtlich des Fahrzeugs des Unfallverursachers ergaben, sind weitere polizeiliche Ermittlungen erforderlich. Soll heißen: Es ist nicht geklärt, wem das Auto gehört, auch in Sachen Führerschein bestehe noch „Klärungsbedarf“, erklärte Neufahrns PI-Chef Hermann Eschenbecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trio aus dem Landkreis Freising gelingt Einzug in den Bezirkstag
Mindestens ein Trio vertritt den Landkreis Freising in den nächsten vier Jahren im Bezirkstag. Noch unklar ist, ob Grünen-Kandidatin Siglinde Lebich den Sprung ins …
Trio aus dem Landkreis Freising gelingt Einzug in den Bezirkstag
Aufgehoben oder nur aufgeschoben? CSU und FW sondieren auch Position zur 3. Startbahn
Bei den Freien Wählern und der CSU läuten schon die Hochzeitsglocken. Ob gleichzeitig dem Projekt dritte Startbahn das letzte Stündlein schlägt? Im Umland des Airports …
Aufgehoben oder nur aufgeschoben? CSU und FW sondieren auch Position zur 3. Startbahn
Pfrombach: Neues Gewerbegebiet stößt auf Kritik - Stadträte fühlen sich überrumpelt
Ein Betrieb in Pfrombach bei Moosburg möchte expandieren. Das sorgt für Unmut bei manchen Stadträten - und Forderungen nach mehr Transparenz.
Pfrombach: Neues Gewerbegebiet stößt auf Kritik - Stadträte fühlen sich überrumpelt
Bei der Westtangente „auf der Zielgeraden“: CSU beleuchtet Moosburgs Großprojekte
Beim Stammtisch der Moosburger CSU ging es jetzt um die großen Moosburg-Themen: Westtangente, Amperauen, Hallenbad und Pfrombachs neues Gewerbegebiet.
Bei der Westtangente „auf der Zielgeraden“: CSU beleuchtet Moosburgs Großprojekte

Kommentare