Vorbereitungen laufen

Vorsicht! Heiliggeistgasse in Freising über einen Monat lang gesperrt

  • schließen

Freising – Für den fahrenden Verkehr ist die Heiliggeistgasse im Zeitraum von Montag, 18. April, bis voraussichtlich Freitag, 27. Mai, gesperrt.

Grund: Im Bereich der Brücke wird ein Spartendüker eingebaut. Fußgänger kommen weiterhin vorbei, Radfahrer müssen absteigen. Bei den Arbeiten handelt es sich um vorbereitende Maßnahmen zur Neugestaltung der Heiliggeistgasse: Vor der Anpassung des Brückenbauwerks werden die alten Strom-, Gas- und Wasserleitungen erneuert und in einem gemeinsamen Schutzrohr verlegt.

Im Sommer folgen dann Instandsetzungsarbeiten am Brückenbau, ehe voraussichtlich im August die eigentliche Neugestaltung der Heiliggeistgasse beginnt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lauter SchmExperten
Schnippeln, abschmecken und experimentieren: Schüler der Realschule II in Freising entdecken in den nächsten Wochen, wie lecker gesunde Ernährung sein kann. Die AOK in …
Lauter SchmExperten
Ein gutes Klima und ein Haufen Arbeit
„Wir bewegen unheimlich viel.“ Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Freising sprach damit seinen Stadträten und der Verwaltung aus dem Herzen. Bei der …
Ein gutes Klima und ein Haufen Arbeit
Fall Nurullah: „Man kann es schaffen, wenn man kämpft“
Fast auf den Tag genau vor einem Jahr wurde Nurullah Burhani eine Ausbildung zum Schneider in Moosburg verweigert. Jetzt kann der Asylbewerber (35) seine Lehre antreten. …
Fall Nurullah: „Man kann es schaffen, wenn man kämpft“
Der Polizist, der die Schiris beschützt hat: Heinz Marschoun wird 80
Er hat viele Jahre lang in Moosburg für Sicherheit und Ordnung gesorgt: Heinz Marschoun. Kürzlich wurde der ehemalige Erste Polizeihauptkommissar 80 Jahre alt - und …
Der Polizist, der die Schiris beschützt hat: Heinz Marschoun wird 80

Kommentare