Autofahrer aufgepasst

Vorsicht, Wildwechsel! Unfälle im Landkreis häufen sich

Landkreis - Über die Feiertage ereigneten sich 23 Wildunfälle - die Polizei appelliert an die Autofahrer, der Jahres- und Tageszeit angepasst zu fahren.

Im Dienstbereich der PI Freising ereigneten sich über die Weihnachtsfeiertage insgesamt 23 Wildunfälle. Worin genau die Ursache für den offensichtlich vermehrten Wildwechsel liegt ist nicht bekannt. Auffällig ist die Häufung der Unfälle über das verlängerte Wochenende jedoch trotzdem. Zu einem großen Teil wurden hier querende Rehe angefahren.

Personen sind bei den Unfällen nicht zu Schaden gekommen. Die Sachschäden belaufen sich in der Regel auf Beträge im dreistelligen oder niedrigen vierstelligen Bereich.

Es wird seitens der PI Freising noch einmal vor häufigen Wildwechseln vor allem in den Nacht- und Dämmerungsstunden gewarnt und die Verkehrsteilnehmer auf eine entsprechend angepasste Fahrweise hingewiesen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Meistgelesene Artikel

Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Langenbach - Das Defizit des Langenbacher Pfarrkindergartens „Arche Noah“ stieg im vergangenen Kindergartenjahr an. Nun beschäftigte das Minus den Gemeinderat.
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt

Kommentare