Beschluss vertagt

Wang: Neue Waschanlage am Normstahl-Areal geplant

Wang - Können Autofahrer bald am Ex-Normstahl-Gelände ihr Auto waschen? Ein entsprechender Plan wurde nun in Wang vorgelegt. Doch die Räte wollen erst offene Fragen klären.

Eine Waschanlage möchte Mathias Gebhardt beim alten Normstahl-Gelände in Wang errichten. Genauer: vier Selbstbedienungs-Waschboxen, vier Staubsauger-Plätze sowie drei Stellplätze an der Mauerner Straße in Thalbach. 151 Quadratmeter soll die Anlage groß sein.

Der Wanger Gemeinderat tat sich am Montag aber schwer, den Vorbescheid zu bewilligen: Thomas Kerscher und Josef Schlecht wunderten sich, dass im Entwurf des Planers der Radweg Zieglberg-Moosburg nicht eingezeichnet ist – diese Fläche muss die Gemeinde vom Eigentümer noch erwerben. „Dieses Stück wird auf jeden Fall noch abgezweigt“, erklärte Bürgermeister Hans Eichinger. Das will der Gemeinderat zur Sicherheit noch einmal schriftlich haben.

Kläranlage mit Abwassermenge überfordert?

Dominik Sedlmeier sprach noch einen anderen Punkt an: Die Pumpen der Kläranlage Wang seien nahezu voll ausgelastet. Deswegen wollte er wissen, was an durchschnittlicher Abwassermenge bei der geplanten Waschanlage erwartet werde. Der Gemeinderat vertagte den Vorbescheid. Im Januar, wenn beim Radweg und beim Abwasser Klarheit herrscht, soll darüber abgestimmt werden.

Regina Kaindl

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Tüftler von morgen
Ein Kran, der etwas hochziehen kann, ein Lego-Pilz der Farben erkennt oder ein sensorgesteuerter Roboter, der eine vorgezeichnete Linie entlang fahren kann: All das war …
Die Tüftler von morgen
Erst Fake-Polizei, jetzt Fake-Staatsanwalt: Neue Betrugsmasche in Freising
Perfekt reagiert: Eine Freisinger (48) wurde von einem falschen Staatsanwalt angerufen - und hätte zahlen sollen. Angeblich liefe ein Verfahren gegen sie.
Erst Fake-Polizei, jetzt Fake-Staatsanwalt: Neue Betrugsmasche in Freising
Singen, staunen, Spaß haben: Christkindlmarkt am Marienplatz weckt Freude aufs Fest
Geselligkeit und Besinnlichkeit – das bietet der traditionelle karitative Freisinger Christkindlmarkt. Rund um den Weihnachtsbaum am Marienplatz findet am Samstag und …
Singen, staunen, Spaß haben: Christkindlmarkt am Marienplatz weckt Freude aufs Fest
Digitalisierung: Beim Jobcenter Freising ist die Zeit der Papierakten vorbei
Beim Jobcenter Freising hält das digitale Zeitalter endgültig Einzug: Die Zeiten unzähliger Papierakte ist vorbei.
Digitalisierung: Beim Jobcenter Freising ist die Zeit der Papierakten vorbei

Kommentare