+
In Wang wurde wiederholt ein Grab auf einem Friedhof geschändet.

Grabschändung in Wang

Angehörige machen grausige Entdeckung auf Friedhof - Polizei geht verdächtigen Spuren nach

Zum wiederholten Mal haben Angehörige auf dem Gemeindefriedhof in Wang eine grausige Entdeckung machen müssen. Die Polizei ermittelt - und hofft auf Hinweise.

Wang – Auf dem Friedhof an der Unteren Hauptstraße in Wang hat ein Unbekannter sein Unwesen getrieben und ein Grab geschändet. Im Zeitraum zwischen Sonntag, 14.25 Uhr, und Montag, 14 Uhr, verscharrte der Täter eine tote Ente in einem Grab auf dem Gemeindefriedhof.

„Die Angehörigen hatten anhand von Spuren wohl bemerkt, dass etwas in dem Grab ist, was dort nicht sein soll“, berichtet Polizeihauptkommissar Christian Bidinger. Kurz nach Weihnachten, am 28. Dezember, war in dem Grab bereits ein toter Hase gefunden worden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener. Wer im Tatzeitraum auf dem Friedhof verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg unter Tel. (08761) 30180 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch:

Polizei stoppt Ford Focus - und macht schockierende Entdeckung

Ein erschreckendes Ergebnis brachte die Verkehrskontrolle eines 46-Jährigen in seinem Ford Focus. Der Mann war betrunken, auf dem Beifahrersitz machte die Polizei eine schockierende Entdeckung.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A9: Großeinsatz mit Hubschrauber - Fahrer stirbt
Großeinsatz auf der A9: Zwischen Allershausen und Neufahrn in Richtung München gab es einen Unfall, der Rettungshubschrauber war im Einsatz. 
Unfall auf der A9: Großeinsatz mit Hubschrauber - Fahrer stirbt
Freising soll familienfreundlichste Stadt Oberbayerns werden: FDP hat klare Ziele
Freising zur familienfreundlichsten Stadt Oberbayerns machen: Das ist das Ziel der Freisinger FDP. Doch es gibt noch mehr Themen, die die Liberalen anpacken wollen.
Freising soll familienfreundlichste Stadt Oberbayerns werden: FDP hat klare Ziele
So köstlich schmeckt Weihnachten: Backwettbewerb von Moosburg Marketing kommt gut an
21 Torten- und Kuchenvariationen gab es beim Advent-Backwettbewerb von Moosburg Marketing zu verkosten. Die Premiere kam gut an - und schmeckte allen Teilnehmern.
So köstlich schmeckt Weihnachten: Backwettbewerb von Moosburg Marketing kommt gut an
Hammerl führt Freie Wählergemeinschaft Kranzberg erneut in die Kommunalwahl
Er will es noch einmal wissen: In Kranzberg kandidiert Hermann Hammerl erneut für das Bürgermeisteramt. Er will die Freie Wählergemeinschaft als „starke Mannschaft“ im …
Hammerl führt Freie Wählergemeinschaft Kranzberg erneut in die Kommunalwahl

Kommentare