+
Ende eines Polo: Der Wagen, mit dem eine junge Frau in eine Baugrube gestürzt war, wurde von der Feuerwehr Volkmannsdorferau geborgen – Totalschaden!

Semptbrücke abgerissen

Fahrerin betrunken: Auto stürzt an der B11 in die Tiefe

  • schließen

Wang - Dort, wo vor Kurzem noch die Semptbrücke stand, klafft derzeit eine riesige Baugrube. Das wurde einer 25-Jährigen aus Landshut zum Verhängnis, die alkoholisiert am Steuer ihres Polos saß.

Nach Angaben der Polizei Moosburg war die junge Frau am Samstag um 7.10 Uhr auf der B 11 von Moosburg kommend in Richtung Landshut unterweg, als sie an die Baustelle kam. Anstatt links auf die Behelfsumfahrung zu schwenken, fuhr sie geradeaus. Sie prallte gegen eine Baustellenleitplanke und fiel anschließend mit ihrem Pkw vier Meter tief in die Baugrube, die vom Abriss der Brücke herrührt.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei musste sich die Frau einem Alkoholtest unterziehen. Ergebnis: 0,8 Promille. Die Fahrerin zog sich offenbar nur leichte Verletztungen zu, wurde jedoch vorsorglich in eine Klinik gebrach. Der Führerschein wurde ihr abgenommen.

Die Landshuterin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses. An der Baustelleneinrichtung entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Der Wagen, der ein Fall für den Autofriedhof ist, wurde von acht Kräften der Feuerwehr Volkmannsdorferau mit Hilfe eines Spezialfahrzeugs geborgen.

  • 4 Kommentare
  • schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

80 lange Meter bis zum Fluggutschein
300 Plastikenten, ein schwieriger Parcours und jede Menge Spaß – das gab es am Samstag beim Fürholzer Entenrennen. Schauplatz des Wettbewerbs, der dieses Jahr bereits …
80 lange Meter bis zum Fluggutschein
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Vom Feiern verstehen sie was, die Bulldogfreunde Allershausen: Am Samstag richteten sie das 10. Allershausener Kartoffelfest aus. Und allen Wetterkapriolen zum Trotz …
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Weil sich zwei junge Männer von einer Horde Männer nicht von einer Parkbank vertreiben lassen wollten, kam es am Samstagabend in Hallbergmoos zu einer Schlägerei, die …
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein
Pfefferspray und Schlagstock mussten Bundespolizisten in Ismaning gegen einen Freisinger (29) einsetzen, der in der S-Bahn Fahrgäste geschlagen haben soll. 
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein

Kommentare