+
Gerade noch rechtzeitig konnte der Fahrer aus dem Mähdrescher springen, ehe der Feuer fing.

Auf einem Feld bei Thulbach

Mähdrescher geht in Flammen auf - Landwirt kann sich gerade noch retten

Die heiße Erntephase hat begonnen, doch so heiß hatte sich ein Lohnarbeiter seinen Job dann doch nicht vorgestellt.

Wang - Wie die Polizei Moosburg mitteilte, war der Mann auf einem Feld bei Thulbach (Gemeinde Wang) beschäftigt, als er am Donnerstag gegen 16 Uhr bemerkte, wie plötzlich Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Er konnte gerade noch ins Freie flüchten, ehe das Fahrzeug zu brennen begann und in Flammen aufging. Die alarmierten Feuerwehren aus Wang, Mauern und Moosburg verhinderten immerhin, dass sich der Brand auf Felder oder Bäume ausweitete. 

Am Mähdrescher entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von rund 150 000 Euro. Ursache des Feuers war ein technischer Defekt.

Drohnen als Lebensretter für Rehkitze: Sie spüren versteckte Tiere auf, ehe der Mähdrescher kommt.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach dem Großbrand: Bei der Firma Kohn geht der Blick wieder nach vorn
Ein Großfeuer hat Teile des Betriebs in Schutt und Asche gelegt. Bei der Firma Kohn in Wang lässt man sich aber nicht unterkriegen: Das Geschäft läuft weiter, der …
Nach dem Großbrand: Bei der Firma Kohn geht der Blick wieder nach vorn
Eine märchenhafte Krönung: Kerstin Liese ist offiziell Leiterin der Realschule Au
Seit Donnerstag ist Kerstin Liese offiziell Schulleiterin der Realschule Au. Ganz offiziell überreichte Ministerialbeauftragter Wilhelm Kürzeder die Ernennungsurkunde.
Eine märchenhafte Krönung: Kerstin Liese ist offiziell Leiterin der Realschule Au
Freisinger Korbiniansbrücke: Radler fühlt sich von Stadtbussen massiv bedrängt
Auf der Freisinger Korbiniansbrücke erlebt Hans Rebechl gehäuft „unheimliche Begegnungen der dritten Art“. Der Radl-Pendler fühlt sich von den Stadtbussen massiv …
Freisinger Korbiniansbrücke: Radler fühlt sich von Stadtbussen massiv bedrängt
Freisinger Verein für Reittherapie braucht Hilfe: „Helfende Hufe“ suchen Reitplatz
Kranken Menschen eine Reittherapie ermöglichen: Das ist das Ziel des Vereins „Helfende Hufe“. Er hat schon vielen finanziell unter die Arme gegriffen. Nun braucht er …
Freisinger Verein für Reittherapie braucht Hilfe: „Helfende Hufe“ suchen Reitplatz

Kommentare