+

Aus dem Polizeibericht

Ominöser Schaum unter einer Brücke bei Wang - Polizei ermittelt

Wang - Größere Mengen von weißem Schaum bemerkte ein Verkehrsteilnehmer am Freitagmorgen unter einer Brücke bei Wang. Nun ermittelt die Polizei.

Auf einer gekiesten Fläche unter der Autobahnbrücke (Ecke Uppenbornwerkstraße/Ahornstraße) bei Wang, direkt am Kanal, bemerkte ein Verkehrsteilnehmer am Freitagmorgen größere Mengen von weißem Schaum. Da er die Masse, die ähnlich wie Löschschaum aussah, nicht einordnen konnte, verständigte er die Polizei. Diese rückte wenig später an, fand vor Ort aber nur noch eingetrocknete Reste vor. 

Noch ist nicht klar, wie es zu der Bodenverunreinigung gekommen ist und mit welcher Art Schaum man es zu tun hat. „Das Wasserwirtschaftsamt führt nun Untersuchungen bezüglich der Art des Stoffes durch“, teilte die Polizei Moosburg mit. „Inwieweit weitergehende Maßnahmen getroffen werden müssen, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.“ 

Nun hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung: Wer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag beziehungsweise am frühen Freitagmorgen Beobachtungen gemacht hat oder Angaben zur Herkunft des Schaums machen kann, soll sich unter Telefon (0 87 61) 3 01 80 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Seele von Freising ergründen
Man hat sich bisher halt immer drangehängt, hat ein bis drei Objekte präsentiert. Das war’s. Doch 2017 ist das anders. Für den diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ …
Die Seele von Freising ergründen
Tonnenschweres Diebesgut: Polizei fasst Bande
Sie hat monatelang ihr Unwesen auf der Baustelle der „Neufahrner Kurve“ getrieben: eine Diebesbande, die immer wieder tonnenschweres Baumaterial mitgehen hat lassen. …
Tonnenschweres Diebesgut: Polizei fasst Bande
Ein Vormittag im Wilden Westen
Schon von Weitem hört man Hämmern und laute Rufe vom Gelände des Sebaldhauses, das sich dieses Jahr in die Westernstadt „Sebaldhauscity“ verwandelt hat. Hier können die …
Ein Vormittag im Wilden Westen
Herrmann in Gammelsdorf: Heimspiel für den Innenminister
Gammelsdorf - Energisch, laut kämpferisch: So war der Auftritt von Joachim Herrmann in Gammelsdorf. Doch in einen Punkt gab sich der Bayerische Innenminister reumütig.
Herrmann in Gammelsdorf: Heimspiel für den Innenminister

Kommentare