+
Ein Feuer ist am frühen Dienstagmorgen in einer landwirtschaftlichen Anlage in Thulbach bei Wang ausgebrochen.

Einsatz am frühen Morgen

Scheune neben Wohnhaus brennt: Feuerwehreinsatz in Thulbach bei Wang

  • schließen

Feuerwehren und Rettungskräfte eilten am Dienstag nach Thulbach bei Wang: Dort brannte eine Scheune in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus.

Der Alarm bei den Einsatzkräften wurde um 6.15 Uhr ausgelöst: Am Dienstag ist in den frühen Morgenstunden ein Feuer auf einem Hof in Thulbach (Gemeinde Wang, Kreis Freising) ausgebrochen. 

Ein Bewohner des Anwesens hatte zuvor starke Rauchentwicklung aus der direkt an das Wohnhaus angebauten Scheune wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Die rückte mit Kräften aus Wang, Bruckberg, Moosburg, Mauern und Volkmansdorferau an, um den Brand zu löschen.

Polizeibeamte, die als erstes am Unglücksort eintrafen, evakuierten die drei Bewohner des Anwesens aus dem bereits verrauchten Wohnhaus, und übergaben sie dem Rettungsdienst. Eine Person musste wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach ersten Erkenntnissen entstand durch den Brand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen zur bislang noch unklaren Brandursache übernommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bezahlbares Wohnen, Bürgerhaus und mehr: SPD Hallbergmoos stellt Wahlprogramm vor
„Die vier B’s“: So hat die SPD Hallbergmoos ihr Wahlprogramm überschrieben. Es geht um die Schwerpunkte bezahlbares und barrierefreies Wohnen, Bau der Grundschule, …
Bezahlbares Wohnen, Bürgerhaus und mehr: SPD Hallbergmoos stellt Wahlprogramm vor
Verfolgungsjagd bis Dietersheim: Irre Raser landen in Psychiatrie
Sie haben sich eine über 100 Kilometer lange Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert: Jetzt wurde das Raser-Duo verurteilt. Doch auch die Polizei ist noch nicht aus …
Verfolgungsjagd bis Dietersheim: Irre Raser landen in Psychiatrie
Betreiberin muss ihr „Baby“ schließen: Aus für Freisinger Kultkneipe „Klimperkasten“
Die Tage sind gezählt: Wirtin Antje Petzold muss ihr „Baby“, den Klimperkasten in Freising, schließen. Aufgeben will sie trotzdem nicht – und arbeitet an einer „coole …
Betreiberin muss ihr „Baby“ schließen: Aus für Freisinger Kultkneipe „Klimperkasten“
Bürgermeisterwahl in Wang: Vier Bewerber kämpfen um Eichingers Erbe
Für die Nachfolge des scheidenden Wanger Bürgermeisters Hans Eichinger haben sich vier Bewerber in Stellung gebracht. Das Kandidaten-Quartett rechnet mit einer Stichwahl.
Bürgermeisterwahl in Wang: Vier Bewerber kämpfen um Eichingers Erbe

Kommentare