Ein Feuer ist am frühen Dienstagmorgen in einer landwirtschaftlichen Anlage in Thulbach bei Wang ausgebrochen.
+
Ein Feuer ist am frühen Dienstagmorgen in einer landwirtschaftlichen Anlage in Thulbach bei Wang ausgebrochen.

Einsatz am frühen Morgen

Scheune neben Wohnhaus brennt: Feuerwehreinsatz in Thulbach bei Wang

  • Armin Forster
    VonArmin Forster
    schließen

Feuerwehren und Rettungskräfte eilten am Dienstag nach Thulbach bei Wang: Dort brannte eine Scheune in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus.

Der Alarm bei den Einsatzkräften wurde um 6.15 Uhr ausgelöst: Am Dienstag ist in den frühen Morgenstunden ein Feuer auf einem Hof in Thulbach (Gemeinde Wang, Kreis Freising) ausgebrochen. 

Ein Bewohner des Anwesens hatte zuvor starke Rauchentwicklung aus der direkt an das Wohnhaus angebauten Scheune wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Die rückte mit Kräften aus Wang, Bruckberg, Moosburg, Mauern und Volkmansdorferau an, um den Brand zu löschen.

Polizeibeamte, die als erstes am Unglücksort eintrafen, evakuierten die drei Bewohner des Anwesens aus dem bereits verrauchten Wohnhaus, und übergaben sie dem Rettungsdienst. Eine Person musste wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach ersten Erkenntnissen entstand durch den Brand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen zur bislang noch unklaren Brandursache übernommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare