Experte hat keine Bedenken

Wasser marsch für die Waschanlage in Wang

  • schließen

Wang - Die Waschanlage auf dem Normstahl-Gelände kann kommen. Das hat der Wanger Gemeinderat entschieden. Zuvor mussten jedoch noch die Sorgen eines Ratsmitglieds beseitigt werden.

Jetzt waren auch die letzten Fragen geklärt. Und deshalb genehmigte der Gemeinderat Wang am Montag die Autowaschanlage in Thalbach an der Mauerner Straße auf dem Normstahl-Gelände. Vier Selbstbedienungs-Waschboxen für Pkw in einer 6,2 Meter breiten und 24,5 Meter langen Halle, dazu vier überdachte Staubsauerplätze werden dort demnächst entstehen.

Der Antrag von Mathias Gebhardt, dessen Vorhaben laut Landratsamt im Außenbereich planungsrechtlich zulässig sei, wurde deshalb positiv beschieden, weil die Sache mit den Abwassern geklärt war. Dominik Sedlmeier hatte während der Beratungen zum Vorbescheidsantrag darauf hingewiesen, dass man überprüfen müsse, mit welchen Abwassermengen zu rechnen sei, und ob die gemeindlichen Anlagen darauf ausgelegt seien. Eine Untersuchung durch die Sedlmeier Umwelttechnik hat nun ergeben, dass sowohl für die Pumpstation als auch für die Kläranlage der Gemeinde die Belastungen durch die Waschanlage „kein Problem“ darstellen würden. Einer Genehmigung des Projekts am Montag stand also nichts mehr im Weg.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"</center>

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Frau (26) nach Besuch eines Volksfests vergewaltigt
Hallbergmoos - Sie wollte nach einem Volksfestbesuch zurück ins Hotel. Doch auf dem Heimweg wurde die 26-Jährige von einem Unbekannten vergewaltigt. Die Polizei bittet …
Frau (26) nach Besuch eines Volksfests vergewaltigt
Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Ein dreister Diebstahl ereignete sich am Samstagnachmittag in einem Freisinger Seniorenzentrum: Ein 33-Jähriger schlich sich dort ein, ging in das Zimmer einer …
Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Alles begann bei einer Halben Bier
Ihre Wurzeln hat sie eigentlich in Neustift, weil man sich aber gleich nach der Gründung im Grünen Hof einquartierte, heißt man Lerchenfelder Blasmusik. Und das …
Alles begann bei einer Halben Bier
„Prosit“ unterm Regenschirm
Klaus Thermer hat Sinn für Ironie: Der neue Pächter des Lindenkellers hat gestern bei der Eröffnung des Stadtgartens und des Eishauses auf dem Veitsberg die Gäste „bei …
„Prosit“ unterm Regenschirm

Kommentare