Polizei berichtet

War es Brandstiftung? Container in Neufahrn in Flammen

Ein Altkleidercontainer stand in Neufahrn am Mittwochmorgen in Flammen. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus.

Neufahrn - Ein Brand eines Altkleidercontainers an der Max-Anderl-Straße, Höhe Apothekenweg, wurde der Feuerwehr am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr mitgeteilt. Obwohl die alarmierte Feuerwehr schnell am Einsatzort war und den Brand löschen konnte, brannte der Container vollständig aus. Der Sachschaden wird vorläufig auf zirka 2000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist unbekannt, aufgrund der Gesamtumstände ist eine vorsätzliche Brandstiftung naheliegend.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Für welche Parteien und Kandidaten haben sich die Wähler im Wahlkreis Freising entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Die Imbiss-Kette „Oliva“ Am Römerweg will eine Produktionsstätte mit Schnellrestaurant und Hotel bauen. Das Projekt liegt wegen planerischer Defizite jedoch auf Eis. …
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Klosterberg in Au wird bebaut
3400 Quadratmeter ungenutzter Baugrund – das kann bei der Wohnungsnot in der Region nicht lange so bleiben. Für ein Areal dieser Größe am Klosterberg in Au gibt es nun …
Klosterberg in Au wird bebaut
Einsam und verlassen . . .
Erst war das Gewusel groß, dann war es eine Geisterbaustelle: die Erweiterung der Schlüterhallen um ein Fachmarktzentrum und das lang ersehnte Kino. Grund, wie …
Einsam und verlassen . . .

Kommentare