Autofahrer „dreht durch“

Wegen Brandgeruchs: Feuerwehr Zolling musste zum Burschenjubiläum anrücken

Starker Brandgeruch auf dem Festgelände war der Auslöser, weshalb mehrere Gäste die Feuerwehr Zolling am Sonntagabend alarmierten. Der Grund dafür war ein Autofahrer, der seine Reifen durchdrehen ließ.

Es war 20.47 Uhr, so berichtet die Feuerwehr Zolling, als die Floriansjünger aufgrund starken Brandgeruchs am Festgelände des Burschenjubiläums ausrücken mussten. Einigen Personen stieg Brandgeruch in die Nase - und so riefen sie die Feuerwehr. Als die Feuerwehrler vor Ort waren, roch es immer noch leicht verbrannt - und nach kurzer Suche stand dann auch fest, wo der Rauch herkam. 

Ein Autofahrer hatte seine Reifen auf der Straße so stark durchdrehen lassen, dass eine „Rauchwolke mit entsprechendem Geruch“, so heißt es seitens der FW Zolling, zum Festgelände zog. Die Feuerwehr konnte unverrichteter Dinge wieder abziehen - und den Burschen blieb ein unangenehmer Zwischenfall erspart.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu
Rudelzhausen - Die Rudelzhausener sind in Sachen B 301-Ortsumfahrung gespalten. Auch der Gemeinderat war bei der Abstimmung über das beantragte Bürgerbegehren geteilter …
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu

Kommentare