Polizei sucht Zeugen

Weil er einen Streit schlichten wollte: Mann (32) ins Krankenhaus geprügelt

Freising - Ein 32-jähriger Freisinger versuchte am Donnerstagabend einen Streit zu schlichten - und wurde dann selbst Opfer. Er musste ins Klinikum gebracht werden.

Der 32-Jährige saß am Donnerstag gegen 22.05 Uhr zusammen mit einem Bekannten in einem Garten an der Johann-Braun-Str. Beide sprachen reichlich dem Alkohol zu, als sie einen lautstarken Streit zwischen einem unbekannten Mann und einer unbekannten Frau in unmittelbarer Nähe wahrnahmen. Der 32-Jährige soll laut Polizei versucht haben, den Streit zu schlichten. Dies ließ sich der Unbekannte nicht bieten, schlug dem Freisinger zwei Mal mit der Faust ins Gesicht und verschwand danach. 

Der 32-Jährige war sichtlich stark alkoholisiert und wurde mit dem Krankenwagen ins Klinikum Freising gebracht, ehe er in eine Kieferchirurgie nach München verlegt wurde. Täterbeschreibung: Zirka 25 Jahre, südländischer Typ, kurze schwarze Haare, leichter Bart, weißes T-Shirt, dunkle kurze Hose. Gegen den Unbekannten wir wegen Körperverletzung ermittelt. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter Tel. (08161) 53050.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume
Mit Starkregen, Hagel und Böen über 80 Stundenkilometer fegte gestern eine Gewitterwalze über den Landkreis hinweg. Die Teams der Feuerwehren bekamen einiges zu tun, …
Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume
„Utopia Island“: Zelte und Co. werden an Bedürftige gespendet
Moosburg - Das dreitägige Festival „Utopia Island“ hat seine Spuren am Moosburger Aquapark hinterlassen. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gang. Gut erhaltene Sachen …
„Utopia Island“: Zelte und Co. werden an Bedürftige gespendet
US-Trooper auf Bayerns Straßen
Wer kennt sie nicht, die charakteristischen Sirenen der amerikanischen Polizeifahrzeuge? Drei urbayerische Männer finden die Autos und Motorräder so faszinierend, dass …
US-Trooper auf Bayerns Straßen
Gottes Segen für Ross und Reiter
Bereits zum 18. Mal trafen sich Mensch und Tier am Mariä-Himmelfahrtstag zur alljährlichen Pferdesegnung des Reit- und Fahrvereins Ampertal auf dem Reiterhof Kronawitter …
Gottes Segen für Ross und Reiter

Kommentare