Polizei sucht Zeugen

Weil er einen Streit schlichten wollte: Mann (32) ins Krankenhaus geprügelt

Freising - Ein 32-jähriger Freisinger versuchte am Donnerstagabend einen Streit zu schlichten - und wurde dann selbst Opfer. Er musste ins Klinikum gebracht werden.

Der 32-Jährige saß am Donnerstag gegen 22.05 Uhr zusammen mit einem Bekannten in einem Garten an der Johann-Braun-Str. Beide sprachen reichlich dem Alkohol zu, als sie einen lautstarken Streit zwischen einem unbekannten Mann und einer unbekannten Frau in unmittelbarer Nähe wahrnahmen. Der 32-Jährige soll laut Polizei versucht haben, den Streit zu schlichten. Dies ließ sich der Unbekannte nicht bieten, schlug dem Freisinger zwei Mal mit der Faust ins Gesicht und verschwand danach. 

Der 32-Jährige war sichtlich stark alkoholisiert und wurde mit dem Krankenwagen ins Klinikum Freising gebracht, ehe er in eine Kieferchirurgie nach München verlegt wurde. Täterbeschreibung: Zirka 25 Jahre, südländischer Typ, kurze schwarze Haare, leichter Bart, weißes T-Shirt, dunkle kurze Hose. Gegen den Unbekannten wir wegen Körperverletzung ermittelt. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter Tel. (08161) 53050.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreisausschuss segnet Haushalt 2017 ab – in nur 75 Minuten
„Erfreulich.“ Landrat Josef Hauner ist mit der Finanzlage des Landkreises zufrieden – auch wenn man heuer 24,5 Millionen Euro an neuen Krediten aufnehmen muss. Zufrieden …
Kreisausschuss segnet Haushalt 2017 ab – in nur 75 Minuten
„Drei Balken und eine morsche Treppe“ werden zum Politikum
Freising - Dass Denkmalschutz und Bauwerber einen Zielkonflikt austragen, soll vorkommen. Jetzt darf sich Alfred Bock mit den Denkmalschützern herumschlagen. Bock will …
„Drei Balken und eine morsche Treppe“ werden zum Politikum
Schlag gegen internationale Autoschieber: Moosburgerin verurteilt
Nach umfassenden Geständnissen hat das Landgericht eine vierköpfige Autoschieber-Bande verurteilt. Bei der hatte auch eine 38-Jährige aus Moosburg mitgemischt – und die …
Schlag gegen internationale Autoschieber: Moosburgerin verurteilt
Brennender Lkw auf der A9 bei Eching: Feuer gelöscht - Verkehr läuft wieder
Ein Lkw hat auf der A9 bei Eching Feuer gefangen. Die Polizei sperrt derzeit beide Fahrtrichtungen.
Brennender Lkw auf der A9 bei Eching: Feuer gelöscht - Verkehr läuft wieder

Kommentare