+

Weinfest Marzling: Schwitzkasten statt Weinfassl

Zwei alkoholisierte Besucher gerieten am Sonntagmorgen in Streit - die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung. 

Auf dem Marzlinger Weinfest wurde noch gefeiert, als am Sonntagmorgen gegen 1.20 Uhr zwei alkoholisierte Besucher in einen Streit gerieten. Der Täter soll den Geschädigten unvermittelt in den Schwitzkasten genommen und anschließend mit der Faust geschlagen haben. Der Geschädigte trug durch den Angriff Schmerzen davon, den Beschuldigten erwartet ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlüter Hallen: Diese neuen Geschäfte öffnen jetzt - Enttäuschung für Kinofans
Der zweite Bauabschnitt der Schlüter Hallen strebt seiner Vollendung entgegen: Ein rundes Dutzend Fachgeschäfte und Discounter wird dort zu finden sein – und die ersten …
Schlüter Hallen: Diese neuen Geschäfte öffnen jetzt - Enttäuschung für Kinofans
Areal mit vielen Fragezeichen – Nachfolgekonzept gesucht
Noch steht die Alte Halle. Aber eine Sanierung ist nach einem Gemeinderatsbeschluss jetzt vom Tisch. Die Planungen für einen Ersatzbau, eine Art Bürgerhaus, laufen. Die …
Areal mit vielen Fragezeichen – Nachfolgekonzept gesucht
Frischgebackene Brauer mit Spitzenleistungen
Den Abschluss der Ausbildung zum Brauer und Mälzer mit guten und sehr guten Leistungen absolvierten Bastian Hettler,  Sebastian Zacharias und Jannik Böckenförde vom …
Frischgebackene Brauer mit Spitzenleistungen
Kurze Wege zum nächsten „Meilenstein“
Die Gemeinde Hallbergmoos legt gerade das größte Wohnungsbauprojekt ihrer Geschichte auf. Wichtiger Teil des Programms ist das Betreute Wohnen am Tassiloweg. Im Rathaus …
Kurze Wege zum nächsten „Meilenstein“

Kommentare