Bauarbeiten geplant

Das wird laut - auch zur Nachtzeit: Bahn erneuert Gleise bei Marzling

Die Deutsche Bahn erneuert bei Marzling auf rund einem Kilometer Länge die Gleise. Dabei wird Anfang November auch nachts gearbeitet.

Die DB Netz AG erneuert im Rahmen des Oberbauprogramms in der Zeit von Mittwoch, 1., bis Montag, 6. November, auf der Strecke Langenbach-Freising den Gleisabschnitt auf Höhe Marzling (Kilometer 45,315 bis 44,200). Es werde daher zu Lärmbelästigungen auch während der Nachtzeit und am Wochenende kommen, kündigt die Bahn an. Zur Sicherung der Arbeiter wird nämlich ein Warnsystem eingesetzt, auf das nicht verzichtet werden darf. So sei im genannten Zeitraum mit „starken Emmissionen zu rechnen“. Man sei bemüht, „die Lärmbelästigung auf das jeweilige Mindestmaß zu reduzieren“, teilt die Bahn mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer passt beim Abbiegen nicht auf: Freising schrammt knapp an Umweltkatastrophe vorbei
Etwa 400 Liter Diesel sind am Montag früh um 7 Uhr aus einem Lkw-Tank ausgelaufen, nachdem der Fahrer des Kippers beim Abbiegen unter anderem einen Laternenmast gerammt …
Lkw-Fahrer passt beim Abbiegen nicht auf: Freising schrammt knapp an Umweltkatastrophe vorbei
Pendler sauer: „Wir müssen herhalten“
„Ich warte hier draußen schon seit über einer Stunde auf meinen Zug nach München. Verständnis habe ich für den Streik überhaupt nicht, denn die, die hier stehen, können …
Pendler sauer: „Wir müssen herhalten“
Ein schwarzer Montag für alle Pendler
Der Bahnstreik, hohes Verkehrsaufkommen und dazu ein Unfall: Die Pendler wurden am Montag auf eine harte Geduldsprobe gestellt. 
Ein schwarzer Montag für alle Pendler
Elektrohandel geplündert
Elektroartikel im Wert eines „mittleren fünfstelligen Betrags“ erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag bei einem Einbruch in der Oberen Hauptstraße in Freising.
Elektrohandel geplündert

Kommentare