Wohnberatung am Landratsamt Freising

Experten geben Senioren Tipps

  • schließen

Die Wohnberatung am Landratsamt Freising ist bei der Suche nach geeigneten Lösungen für Senioren, bei der Anschaffung von Hilfsmitteln oder der Kostenklärung der geeignete erste Ansprechpartner. Die Beratung erfolgt kostenfrei und steht allen Bürgern des Landkreises offen. Im Rahmen eines Hausbesuchs werden die Wohnumgebung begutachtet und individuelle Anpassungsmaßnahmen aufgezeigt.

Freising – Ab einem bestimmten Zeitpunkt entsprechen viele Häuser und Wohnungen nicht mehr den Anforderungen älterer Menschen. Ein weiterer Verbleib im eigenen Wohnumfeld trotz körperlicher Einschränkungen ist meist nur dann möglich, wenn entsprechende Umgestaltungsmaßnahmen (etwa Installierung eines Treppenliftes, Einbau einer ebenerdigen Dusche) vorgenommen werden. Oft reichen jedoch schon kleine kostengünstige Maßnahmen aus, um Barrieren in der Wohnumgebung abzubauen und so weiterhin ein selbstständiges Leben führen zu können.

Seit Dezember 2017 gibt es im Landkreis Freising zusätzlich die Möglichkeit, sich von ehrenamtlichen Wohnberatern wertvolle Tipps hinsichtlich barrierefreier Gestaltung des eigenen Wohnraums zu holen. Die Wohnberater können auch Fragen zu möglichen finanziellen Zuschüssen beantworten, bei der Antragstellung gegenüber Förderstellen unterstützen oder Wohnalternativen aufzeigen.

Beratungstermine können direkt mit den eigens geschulten ehrenamtlichen Wohnberatern Thomas Huschenbeck, Tel. (0 87 61) 7 05 78, und Dagmar Seghutera, Tel. (0 87 61) 7 29 32 63, vereinbart werden. Auch die Fachstelle für Altenhilfe des Landratsamtes Freising nimmt Termine entgegen. Ansprechpartner hierfür ist Martin Gerstenberger, Tel. (0 81 61) 60 04 86, oder E-Mail martin.gerstenberger@kreis-fs.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musikschule Eching begeistert mit „Musi, Gstanzl und Haxnschmeißer“
Der bayerische Abend unter dem zünftigen Motto „Musi, Gstanzl und Haxnschmeißer“ hielt, was der Name versprach und bot ein ebenso schwungvolles wie fröhliches Programm. …
Musikschule Eching begeistert mit „Musi, Gstanzl und Haxnschmeißer“
In Baustelle gefahren: 25-Jährige rammt Bagger und Walze 
In eine Baustelle in Hallbergmoos ist eine 25-jährige Frau am Samstagmorgen gefahren – und dann gegen Baumaschinen geknallt. Bei dem Unfall wurde die Münchnerin schwer …
In Baustelle gefahren: 25-Jährige rammt Bagger und Walze 
Von Wittken auf Grünen-Liste für die Europawahl
Das war eine faustdicke Überraschung: Bei der Wahlnachlese der Grünen am Samstag in Regensburg wurden auch die zwei bayerischen Bewerber für die Europawahl im Mai 2019 …
Von Wittken auf Grünen-Liste für die Europawahl
Frontal gegen Lkw
Frontal gegen einen Lkw krachte am Freitag ein Freisinger Autofahrer - im Baustellenbereich!
Frontal gegen Lkw

Kommentare