+

Wetterphänomen nahe Wolfersdorf gesichtet

Diese Windhose zog durch den Landkreis Freising

  • schließen

Wolfersdorf - Der Landkreis Freising blieb am Freitagabend weitgehend von Unwettern verschont. Umso erstaunlicher sind Leserfotos aus der Nähe von Wolfersdorf: Sie zeigen eine Windhose über der Landschaft.

Ist das, was sie da in der Ferne erblickt hat, etwa ein Tornado? Mitten in Oberbayern, bei Jägerdorf nahe Wolfersdorf (Landkreis Freising)? Die FT-Leserin schießt zwei Fotos - und schreibt dann eine Facebook-Nachricht an die Heimatzeitung: "Hallo, das habe ich heute um 19.55 Uhr von Jägersdorf aus Richtung Au aufgenommen. War das ein richtiger Tornado?" 

Das FT ist der Sache nachgegangen - und hat mit der Polizei Freising gesprochen. Die Beamten dort zeigen sich verwundert: "Eine Windhose? Davon ist uns noch nichts zu Ohren gekommen", heißt es aus der Inspektion. Auch bei der Integrierten Rettungsleitstelle in Erding, die sämtliche Einsätze für den Freisinger Raum koordiniert, weiß man nichts von einem Tornado: "Es gibt keinen entsprechenden Einsatz", erfährt man aus der Leitstelle. 

Entwarnung also. Es bleibt offenbar bei einem spektakulären, aber ungefährlichen Wetterphänomen. Und die FT-Leserin ist nach der Benachrichtigung durch das Tagblatt erleichtert: "Dann sind wir ja beruhigt und erfreut, bei dem Phänomen dabei gewesen zu sein", schreibt sie.

Bereits am späten Freitagnachmittag hatten User Fotos und Videos von einem Unwetter nahe Moosburg an unsere Zeitung gesendet. In einem Film ist eine von Hagelkörnern übersäte Fahrbahn der ehemaligen B11 zu sehen. Urheber Ronny Krause kommentiert sein Handy-Video wie folgt: "Moosburg um 16 Uhr heute - und das im Sommer! Zum Glück habe ich noch Winterreifen drauf."

Auch in anderen Teilen Oberbayerns ist es am Abend zu Unwettern gekommen. Hier lesen Sie eine Zusammenfassung.

Haben auch Sie spektakuläre Aufnahmen von Unwettern gemacht? Dann schicken Sie uns eine Nachricht: Entweder via Facebook - oder per E-Mail an redaktion@freisinger-tagblatt.de. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen, den genauen Ort und die Uhrzeit der Aufnahme zu erwähnen. Vielen Dank!

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Theresienkapelle auf dem Prüfstand
Eching - „Vielleicht können wir heuer ja die 1000 knacken!“ Von einer positiven Mitgliederentwicklung berichtete Rudolf Weihermann, Vorsitzender des Siedlervereins, bei …
Theresienkapelle auf dem Prüfstand
Ist das vielleicht der Traumberuf?
Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist: Das sind drei der zentralen Eigenschaften eines Gesundheits- und Krankenpflegers. Von diesem Berufsfeld können …
Ist das vielleicht der Traumberuf?
Auf dem kurzen Dienstweg
Zwei Haftbefehle am Wochenende und ein eher unüblicher Einsatz für Bundespolizisten bestimmten die Einsatzbilanz der Flughafenpolizei vom Wochenende: Zwei Gesuchte …
Auf dem kurzen Dienstweg
Einbrecher klauen wertvolles Werkzeug
Wertvolles Werkzeug erbeuteten Einbrecher am Wochenende bei zwei Coups. Von den Gaunern, offenbar Profis,  fehlt jede Spur.
Einbrecher klauen wertvolles Werkzeug

Kommentare