+
Glück geerntet haben das Brautpaar Georg Grünwald und Michaela Schäffler mit T ochter Sofia.

Ja-Wort in Oberappersdorf

Schaut her, so eine Hochzeitskutsche hat sonst keiner!

Die einen putzen ein schönes Auto heraus, die anderen buchen sich für ihre Hochzeit eine Kutsche. Doch Georg Grünwald und seine Michaela sind da etwas eigenwilliger.

Oberhaindlfing – Die Besucher am Wegesrand staunten, als ihnen kürzlich ein Konvoi entgegenkam. Georg Grünwald (37) und seiner Michaela (31), eine geborene Schäffler, wurden nach ihrer Trauung von einem besonderen Fahrzeug abgeholt. Denn angeführt wurde der Festzug nicht etwa von einem Brautauto oder einer Hochzeitskutsche, sondern von einem landwirtschaftlichen Fahrzeug. Weil der Bräutigam aus Wimpasing als Lohnunternehmer tätig ist und über zwei Dutzend Mähdrescher sein Eigen nennt, blieb die prächtig herausgeputzte Erntemaschine auch an diesem besonderen Tag nicht außen vor. Vorne, wo normal das Mähwerk angebracht ist, bekamen die Frischvermählten mit ihrer Tochter Sofia einen Ehrenplatz.

Vorausgegangen war der Drescherfahrt das Ja-Wort in der St.-Jakobus-Kirche in Oberhaindlfing (Gemeinde Wolfersdorf). Mit Pfarrer Hermann Schlicker aus Tachating bei Altötting zelebrierte die Hochzeitsmesse ein Verwandter der Braut, die aus Heigenhausen stammt. Im Anschluss daran musste das Paar durch ein Spalier aus 25 Mähdrescher-Fahrer mit Ährenhebern und Freundinnen der Braut mit XXL-Kochlöffeln.

Rund 300 Gästen feierten das junge Glück beim Burgerwirt in Helfenbrunn, bis spät in die Nacht herrschte beste Unterhaltung zur Musik der „Hot Pants“. Die Hochzeitsreise startete das Paar am nächsten Tag in den Bayerischen Wald, dieses Mal jedoch mit dem Auto.

Martin Hellerbrand

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Eine 81 Jahre alte Frau starb am Mittwoch in Eching an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls. Sie wurde offenbar von einem Lkw erfasst und mitgeschleift. Der Fahrer …
Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Sie leben in Angst und fühlen sich von der Justiz im Stich gelassen: Eine Familie aus dem Raum Regensburg erzählt bei stern TV über einen Stalker. 
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Eine städtebauliche Groß-Operation
Marode Gebäude, ein Parkplatz als Schotterwüste, verwinkelte Wegebeziehungen. Das Klinik-Areal ist städtebaulich kein Prunkstück. Ein „Masterplan“ soll das ändern. …
Eine städtebauliche Groß-Operation
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“
Im Rahmen der Kulturpreisverleihung des Landkreises Freising geht einer der Anerkennungspreise nach Eching: An den Chor Silberklang des ASZ-Mehrgenerationenhauses unter …
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“

Kommentare