Tiere frei unterwegs

Zaun angefahren - und schon sind die Bisons ausgebüxt

Sickenhausen - Ein unbekannter Autofahrer ist mit seinem Pkw von der Straße abgekommen - und hat einen Zaun massiv beschädigt. Zwei Bisons sind ausgebüxt - und bisher nicht aufgetaucht. 

Im Zeitraum von Montag, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 10 Uhr war ein bislang unbekannter Fahrzeugführer bei Sickenhausen in einen Teil der Umzäunung einer Wiese, auf der die Bisons grasen, gefahren und hatte den Zaun so beschädigt, dass er für die Weidetiere kein Hindernis mehr darstellte. 

Diesen Zustand nutzten zwei freiheitsliebende Vierbeiner und suchten das Weite. Der Zaun wurde vom geschädigten Landwirt inzwischen ausgebessert. Die abgängigen Bisons sind bis dato nicht auffindbar. Der Schaden beläuft sich somit auf zirka 14.000 Euro. Sollten die Tiere gesehen werden, wird dringend um unverzügliche Mitteilung an die nächste Polizeiinspektion gebeten. Die Tiere sind in der Regel eher scheu. Auf direkten Kontakt sollte, schon um sie nicht wieder zu verscheuchen, möglichst verzichtet werden. Sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die PI Freising unter der Tel. 08161/53 05-0.

Rubriklistenbild: © REUTERS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburger Sommernacht: „Nochmal können wir einfach nicht absagen“
Eine Art „Stattfinde-Garantie“ wurde heuer für Moosburgs Sommernacht ausgerufen. Doch wie genau soll das funktionieren? Wir haben beim Veranstalter nachgefragt.
Moosburger Sommernacht: „Nochmal können wir einfach nicht absagen“
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Quer durch Moosburg ist ein Schäferhundmischling geirrt, nachdem er in der Bonau entlaufen war. Nahe der Isar verliert sich die Spur. Seither suchen seine Herrchen …
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Die Bands für das Freisinger Altstadtfest stehen fest. Man setzt 2017 auf eine gesunde Mischung - und wartet mit bunten Bands auf.
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Der Synthie-Pop lebt
Mit den Synthie-Pop-Helden von Alphaville aus Münster erreichte das Uferlos-Festival am Sonntag einen würdigen Abschluss. Es war ein begeisternder Ausflug in die …
Der Synthie-Pop lebt

Kommentare