Dreist: Zehn Paar Schuhe während Tanzkurs gestohlen

Freising - Aus einem Tanzstudio an der Erdinger Straße wurden zehn Paar Kinder- und Erwachsenenschuhe gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mittwochnachmittag zwischen 16 und 16.45 Uhr nutzten die unbekannten Diebe eine Gelegenheit: Sie stahlen zehn Paar Kinder- und Erwachsenenschuhe aus einem Regal vor dem Tanzraum. Die Eigentümer waren solange bei der Tanzstunde. 

Einem Zeugen waren zwei Frauen aufgefallen, die mit Mänteln und Taschen dastanden. Er hatte aber noch keinen Verdacht geschöpft. Er beschreibt die Frauen wie folgt: zirka 30 bis 35 Jahre, mitteleuropäisches Aussehen. Es besteht der dringende Verdacht, dass es sich bei den Frauen um die Diebinnen handelte. Der genaue Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. 

Hinweise an die Polizei, 08161/53050.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Monate früher als geplant
Vier Monate früher als geplant hat vor wenigen Tagen die Autobahndirektion Südbayern die erweiterte und komplett neu gestaltete Rastanlage Fürholzen-Ost an der A 9 …
Vier Monate früher als geplant
Valentin aus Moosburg
Valentin erblickte im Klinikum Landshut-Achdorf das Licht der Welt, 53 Zentimeter groß und 3510 Gramm schwer. Die Eltern Martin und Christine Kraus aus Moosburg sowie …
Valentin aus Moosburg
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA
Spinale Muskelatrophie ist eine seltene Krankheit, die meist eine schwere körperliche Behinderung oder sogar den Tod mit sich bringt. Ein betroffener Vater hat sich …
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA
Schlägerei in Hallbergmoos: Ein Verletzter, drei Beteiligte flüchtig
Eine Schlägerei ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Hallbergmoos. Am Ort des Geschehens konnte allerdings nur noch der Geschädigte angetroffen …
Schlägerei in Hallbergmoos: Ein Verletzter, drei Beteiligte flüchtig

Kommentare