Zeugen gesucht: Zusammenstoß auf offener Strecke bei Marzling

Marzling - Am späten Dienstagabend kam es zu einem Zusammenstoß bei Marzling. Die Polizei sucht dazu dringend Zeugen.

Es war 21.45 Uhr, als es auf der St 2084 bei Marzling schepperte. Ein 40-Jähriger aus Rudelzhausen rutschte in der Folge des Zusammenstoßes mit seinem Seat-Van rechts in einen kleinen Graben hinunter - und musste vom Abschleppdienst geborgen werden. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dichter Nebel. Glück im Unglück: Weder der 40-Jährige noch der Münchner Audi-Fahrer wurden verletzt. Das Problem: Die Unfallbeschreibungen der Beteiligten gehen weit auseinander - darum ist die Polizei auf Zeugen angewiesen, Tel. (08161) 53050.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
Wegen einer möglichen Belastung mit Keimen müssen Bewohner bestimmter Orte im Landkreis Freising ihr Trinkwasser abkochen.
Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
„Plan“-Bürgerbegehren: 1341 mal Ersatzparkplätze gefordert
1341 Unterschriften wurden jetzt an Moosburgs Bürgermeisterin Anita Meinelt übergeben. Sie alle haben konkrete Forderungen für die Umgestaltung des „Plans“.
„Plan“-Bürgerbegehren: 1341 mal Ersatzparkplätze gefordert
Schnelle Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt
Es schlägt ein wie ein Blitz aus heiterem Himmel: eine schwere Krankheit, ein Unfall, der Verlust des Arbeitsplatzes. Den Betroffenen zieht es oft regelrecht den Boden …
Schnelle Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt
Bürgerversammlung Attenkirchen: „Nicht öffentlich“ macht hellhörig
Die Nahwärmeversorgung im Attenkirchener Wohngebiet „Am Sportgelände“ hat im Grunde nie richtig funktioniert. Außerdem ist sie verhältnismäßig teuer. Es entsteht ein …
Bürgerversammlung Attenkirchen: „Nicht öffentlich“ macht hellhörig

Kommentare