Zigaretten für 10.000 Euro erbeutet

Allershausen - Zigarettenklau im großen Stil: In der Nacht auf Samstag wurde in Allershausen die Eingangstür der ESSO-Tankstelle aufgehebelt. Aus dem Verkaufsraum wurden unter anderem. Zigaretten im Wert von etwa 10 000 Euro entwendet, wie die Freisinger Polizei mitteilt.

Sie hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein bislang unbekannter Täter hatte bereits am Freitag zwischen 7 und 21 Uhr versucht, in eine Wohnung des Anwesens Theodor-Scherg-Straße 8 in Pulling zu gelangen. Der Versuch scheiterte jedoch laut Polizei. Es konnten aber an den Fenstern Hebelspuren festgestellt werden. Schaden: 500 Euro. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochwasserschutz Fahrenzhausen: Erfolgsaussichten ungewiss
Der Hochwasserschutz für Fahrenzhausen ist ein aufwändiges Verfahren. Am Montag hat der Gemeinderat versucht, einen Schritt weiterzukommen. Doch die Erfolgsaussichten …
Hochwasserschutz Fahrenzhausen: Erfolgsaussichten ungewiss
Mysteriöser Schaumteppich auf dem Wasser - „So sah‘s noch nie aus“
Große Schaumteppiche auf dem Rufgraben zwischen Zolling und Thalham haben am Dienstag Spaziergänger in Alarmbereitschaft gebracht. Das Wasserwirtschaftsamt gab …
Mysteriöser Schaumteppich auf dem Wasser - „So sah‘s noch nie aus“
Zurückgeblättert: Wie ein Reh ins Rudern kam
Das „dritte Programm“ bekommt von einem Schulrat sein Fett weg, der Freisinger Schlachthof wird zu Grabe getragen, ein Bürgermeister sagt seine Geburtstagsfeier ab, und …
Zurückgeblättert: Wie ein Reh ins Rudern kam
Der höchste Punkt von Haslach
Das ist wirklich Spitze: Mit dem Aufbringen des neuen Kreuzes auf die Turmspitze hat die Sanierung der Filialkirche Johannes der Täufer in Haslach einen weiteren Schritt …
Der höchste Punkt von Haslach

Kommentare