Zigaretten für 10.000 Euro erbeutet

Allershausen - Zigarettenklau im großen Stil: In der Nacht auf Samstag wurde in Allershausen die Eingangstür der ESSO-Tankstelle aufgehebelt. Aus dem Verkaufsraum wurden unter anderem. Zigaretten im Wert von etwa 10 000 Euro entwendet, wie die Freisinger Polizei mitteilt.

Sie hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein bislang unbekannter Täter hatte bereits am Freitag zwischen 7 und 21 Uhr versucht, in eine Wohnung des Anwesens Theodor-Scherg-Straße 8 in Pulling zu gelangen. Der Versuch scheiterte jedoch laut Polizei. Es konnten aber an den Fenstern Hebelspuren festgestellt werden. Schaden: 500 Euro. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Hobbybrutzeln wird die Altbayerische Grillmeisterschaft
Wer in den vergangenen Jahren bei Kino am Rang war, kann sich vielleicht erinnern: Fünfmal fand bisher eine Freisinger Grillmeisterschaft statt – doch zuletzt sah es für …
Aus dem Hobbybrutzeln wird die Altbayerische Grillmeisterschaft
Flüchtlingshetze: Informatiker muss über 3000 Euro zahlen
Warum er sich auf Facebook zu einer Hetztirade hinreißen ließ, konnte sich ein Informatiker (52) letztlich selbst nicht mehr erklären. Aber das nützt ihm nichts: Wegen …
Flüchtlingshetze: Informatiker muss über 3000 Euro zahlen
Diamantene Hochzeit von Martin und Anna Ebner: Beim Wirt hat’s gefunkt
60 Jahre ist es nun schon her, dass sich Martin und Anna Ebner am in der Acheringer Kirche St. Peter und Paul das Jawort gegeben haben. Das unvergessliche Datum: 17. Mai …
Diamantene Hochzeit von Martin und Anna Ebner: Beim Wirt hat’s gefunkt
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte
Migration und Bildung müssen sich nicht ausschließen. Das beweist der Verein „MibiKids“ (Migration Bildung Kinder) seit mittlerweile sieben Jahren.
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte

Kommentare