Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Entdeckung des Försters

Zolling: Dreister Dieb klaut Bäume aus Gemeinde-Wald

Alle paar Jahre bittet die Gemeinde Zolling den Staatsförster Hans-Helmut Holzner, den Zustand der gemeindlichen Waldstücke zu prüfen. Bei der jüngsten Begehung machte Holzner eine erstaunliche Entdeckung: Ein dreister Dieb hatte sich an den Gemeindebäumen vergriffen.

Zolling – Ein Häufchen Sägemehl hatte Holzner stutzig werden lassen. In unmittelbarer Nähe hat man dann die Baumstümpfe gefunden. Laut Bürgermeister Max Riegler waren die sogar mit Zweigen abgedeckt, um die Tat zu vertuschen.

Einfach hat es sich der Dieb nicht gemacht, hat er doch die Bäume mitten im Wald geschlagen – im schönsten Waldstück, wie Riegler bedauerte. „Und zwar keine kleinen Stangerl, sondern richtige Bäume“, informierte er empört den Gemeinderat in der jüngsten Sitzung darüber. Nach Holzner Einschätzung jedenfalls hat der Dieb mehrere Bäume gefällt, im Wald zerlegt und dann abtransportiert. Dafür braucht es laut Holzner mindestens ein geländegängiges Fahrzeug, wenn nicht sogar einen Schlepper. Ein ganz schön aufwändiges Prozedere. „Das ist wirklich super dreist“, findet Holzner. Und ungewöhnlich – einen so kaltschnäuzigen Baumklau habe er abgesehen von diesem in 25 Berufsjahren nur ein weiteres Mal erlebt. Selbst am Waldrand gestapeltes Holz werde selten gestohlen. Aber dass jemand mehrere Bäume fällt, im Wald zerkleinert und dann abtransportiert sei schon äußerst ungewöhnlich.

Der Gemeindechef indes ist sauer. „Das kann man diesmal nicht einfach als kuriosen Vorfall gut sein lassen.“ Tatsächlich sei es ein Diebstahl und noch dazu ein ziemlich dreister. Von einem Irrtum hinsichtlich der Grundstücksgrenze könne man nicht ausgehen, schließlich seien die Bäume mittendrin geschlagen worden. Noch mal soll das nicht passieren. Deshalb wird die Gemeinde jetzt alle Vorgänge in ihren Waldstücken genau kontrollieren. Und Riegler stellt klar: Wer beim Bäumeklau erwischt wird, wird angezeigt.  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grünes Licht für Boardinghaus in Rudelzhausen
Das Boardinghaus an der Rudelzhausener Lindenstraße kann kommen: Der Gemeinderat hat dem Projekt zugestimmt. Zuvor gab es allerdings erneut Bedenken.
Grünes Licht für Boardinghaus in Rudelzhausen
Alter Vorstand, neue Beiträge
Im Rekordtempo hat die Einigkeit die Neuwahlen der Vorstandschaft durchgezogen: Nach zehn Minuten waren der Vorsitzende Helmut Ecker und das Führungsteam in ihren Ämtern …
Alter Vorstand, neue Beiträge
Neue Asylbewerberunterkunft in Freising weckt alte Ängste
Die Angst vor Straftaten und Übergriffen bestimmte die Debatte bei der Infoveranstaltung zur neuen Asylbewerberunterkunft an der Katharina-Mair-Straße in Lerchenfeld. …
Neue Asylbewerberunterkunft in Freising weckt alte Ängste
THW schlägt Brücken - jetzt auch künstlerisch
Sich mit ungewöhnlichen Anforderungen auseinanderzusetzen, ist für Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks Freising (THW) eigentlich tägliches Brot. Die Anfrage des …
THW schlägt Brücken - jetzt auch künstlerisch

Kommentare