Streit ums Wasser
+
Die Zollinger können nach wie vor das Wasser nicht einfach aus der Leitung trinken. Das Abkochgebot gilt weiter. 

Trinkwasser immer noch nicht in Ordnung

Achtung: In Zolling wird am Donnerstag das Wasser gechlort - Abkochgebot gilt weiter

  • Andrea Beschorner
    vonAndrea Beschorner
    schließen

Das Abkochgebot für das Zollinger Trinkwasser gilt weiter. Zudem wird am Donnerstag, 17. September, das Trinkwasser gechlort. Das müssen die Bürger nun beachten: 

ZollingDas Zollinger Trinkwasser ist noch immer nicht in einem einwandfreien Zustand: Bereits am 24. August wurde ein Abkochgebot für die Trinkwasserversorgung Zolling erlassen. Grund hierfür war der Nachweis von coliformen Bakterien im Trinkwasserversorgungsnetz. Wie die Gemeinde nun mitteilt, haben die bisher in die Wege geleiteten Maßnahmen „leider noch nicht in vollem Umfang zum Erfolg geführt“. Vorsorglich wird in Absprache mit dem Gesundheitsamt Freising nun eine Desinfektion des Trinkwasserleitungsnetzes veranlasst. Das Trinkwasser wird hierzu ab dem heutigen Donnerstag gechlort.

Das Trinkwasser wird am Donnerstag ungewöhnlich riechen

Was heißt das für die Bürger? „Sie müssen damit rechnen, dass das Trinkwasser aufgrund dieser Maßnahme einen ungewöhnlichen Geruch aufweist. Wir weisen jedoch darauf hin, dass gechlortes Trinkwasser in keinster Weise gesundheitsschädlich ist“, heißt es aus dem Zollinger Rathaus. Wichtig: Das Abkochgebot hat weiterhin seine Gültigkeit. Und: Für Aquarien ist gechlortes Trinkwasser nicht geeignet.

Von der Chlorung und dem Abkochgebot sind alle Ortsteile im Trinkwasserversorgungsbereich der Wasserversorgung Zolling betroffen. Hierzu gehören auch die beiden Ortsteile Haun und Unterschwaig von der Gemeinde Haag. Es gilt nicht für die Ortsteile: Palzing, Gerlhausen, Ober- und Unterappersdorf. Bei Rückfragen sollen sich die Bürger an die Gemeinde Zolling, Tel. (0 81 67) 6 94 30, wenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Busfahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen: Vier Kinder verletzt
Busfahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen: Vier Kinder verletzt
Flugzeug stürzt bei Moosburg ab: Identität der Toten nun wohl klar - erfahrener Kunstflugpilot flog Maschine
Flugzeug stürzt bei Moosburg ab: Identität der Toten nun wohl klar - erfahrener Kunstflugpilot flog Maschine
Ab Mittwoch: Noch mehr Platz in Schulbussen
Ab Mittwoch: Noch mehr Platz in Schulbussen
Event-Arena „ein Musterbeispiel an Intransparenz“: Susanne Günther wittert Mauscheleien
Event-Arena „ein Musterbeispiel an Intransparenz“: Susanne Günther wittert Mauscheleien

Kommentare