Zolling: Ressortarchiv

Zollinger sind genervt „von dem Schmarrn“

Tag eins der B 301-Vollsperrung

Zollinger sind genervt „von dem Schmarrn“

Der erste Tag der Vollsperrung der B 301 bei Zolling ist geschafft: Zahlreiche Pendler haben sich schon ihre Umleitungsstrecke für die kommenden mindestens fünf Wochen gesucht. „Verirrte“ von …
Zollinger sind genervt „von dem Schmarrn“
Pferdezucht mit allem Drum und Dran

Gemeinderat genehmigt Hof-Umbau in Unterappersdorf

Pferdezucht mit allem Drum und Dran

Sylvia Kern hat Großes vor: In Unterappersdorf will sie eine ältere landwirtschaftliche Hofstelle in einen Pferdezuchtbetrieb mit Pensionspferdehaltung umbauen. Sechs Bauanträge waren dazu notwendig. …
Pferdezucht mit allem Drum und Dran
Sieg beim Nationenpreis! Simone Blum auf Wolke sieben

CHIO in Aachen  

Sieg beim Nationenpreis! Simone Blum auf Wolke sieben

Sie strahlte über das ganze Gesicht: Simone Blum (29) aus Zolling hat mit der deutschen Springreiter-Equipe den Nationenpreis beim CHIO in Aachen gewonnen – und damit viele Argumente geliefert, warum …
Sieg beim Nationenpreis! Simone Blum auf Wolke sieben
Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht

Bundesstraße wochenlang komplett gesperrt

Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht

Die Bundesstraße 301 wird ab dem 30. Juli bei Zolling voll gesperrt. Der Grund: Die Fahrbahn wird in dem Bereich erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis September - wenn das Wetter …
Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht
Da gibt’s nichts zu meckern: Wo Tiere die Landschaftspflege übernehmen

Landschaftspflege mit Ziegen

Da gibt’s nichts zu meckern: Wo Tiere die Landschaftspflege übernehmen

Wo schweres Gerät in der Landschaftspflege versagt, kommen damals wie heute Tiere zum Einsatz. Wie am weißen Hang in Palzing, wo eine Ziegenherde den Fall übernimmt. Das Projekt war einen Stopp auf …
Da gibt’s nichts zu meckern: Wo Tiere die Landschaftspflege übernehmen
Es hat summ gemacht: Bienen-Entführer aus Zolling lässt Polizei ausschwärmen

Ungewöhnlicher Kriminalfall

Es hat summ gemacht: Bienen-Entführer aus Zolling lässt Polizei ausschwärmen

Ein nicht ganz alltäglicher Kriminalfall hat sich am Dienstagmorgen in einem Wald bei Zolling ereignet. Der Täter: ein Entführer im Imkeranzug. Die Opfer: rund 100 Bienen. Das Tatwerkzeug: ein Smoker.
Es hat summ gemacht: Bienen-Entführer aus Zolling lässt Polizei ausschwärmen

Zolling: Wählen Sie Ihren Zeitraum