+
Ort des schrecklichen Vorfalls: Auf der B 301 in Zolling ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Tragisch

Asylbewerberin (22) aus Zolling stirbt bei Unfall auf der B301

  • schließen

Freising – Zu einem tragischen Vorfall ist es am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B 301 in Zolling gekommen. Eine im Ort untergebrachte Asylbewerberin (22) aus Somalia wurde beim Überqueren der Brücke über den Werkskanal von einem Auto erfasst und starb noch am Unfallort.

Wie die Polizei Freising dem FT auf Nachfrage mitteilte, war die Frau vom Rewe-Parkplatz kommend unvermittelt auf die Straße gelaufen. Ein Autofahrer (64), der in seinem Ford Transit in Richtung Freising unterwegs war, hatte laut Polizei keine Chance mehr, rechtzeitig zu bremsen. Bei dem heftigen Aufprall wurde die junge Frau zurück auf den Brücken-Gehweg geschleudert und erlag kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen.

Das Kriseninterventionsteam war vor Ort und kümmerte sich sowohl um den Autofahrer als auch um die Begleiterin des Unfallopfers. Beide standen unter Schock. Weil sich die Nachricht vom Tod der 22-Jährigen in der Asylbewerberunterkunft in Zolling rasend schnell verbreitete, kamen die Mitarbeiter des KIT auch dorthin.

Im Einsatz waren darüber hinaus die Feuerwehren aus Zolling und Freising. Sie kümmerten sich um die Umleitung des Verkehrs, nachdem die Bundesstraße für mehr als zwei Stunden gesperrt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

20 Jahre Freisinger Autoschau: Das sind die Aussteller
Mit über 10.000 Besuchern ist die Freisinger Autoschau, die am 7. und 8. Oktober in der Luitpoldanlage stattfindet, ein hoher Besuchermagnet.
20 Jahre Freisinger Autoschau: Das sind die Aussteller
Damit die Kühlkette nicht abreißt
Tanja Voges konnte die Tränen der Rührung nicht mehr zurückhalten: Eineinhalb Jahre hat die rührige Leiterin der Hallbergmoos-Tafel auf diesen Tag hingearbeitet. Nun …
Damit die Kühlkette nicht abreißt
Autofahrer randaliert im Krankenhaus
Erst verweigerte er eine Alkoholkontrolle, dann randalierte er bei der Blutentnahme im Krankenhaus und beschimpfte die Polizei: Ein 23-jähriger Autofahrer aus …
Autofahrer randaliert im Krankenhaus
Zieleinlauf nach 4600 Stunden
Erst ein wenig Lampenfieber, dann strahlende Gesichter: 16 junge Frauen und Männer haben mit der mündlichen Prüfung ihre Ausbildung an der Berufsfachschule für …
Zieleinlauf nach 4600 Stunden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion