Rabiater Einbrecher in Zolling

Mit der Axt in Haus eingebrochen

  • schließen

Zolling - Mit einer Axt  zertrümmerte ein unbekannter Täter die Terrassentür eines Zollinger Hauses "Am Schlott"und stieg ein. Er stahl Schmuck und Geld im Wert von mehreren tausend Euro  

Der Mann war in Mittwochfrüh über ein Gartentor ein Anwesen „Am Schlott“ engestiegen. Im Anwesen  holte er sich aus einem Abstellbereich eine Axt, schlug damit die Terrassentür ein und danh in das einstöckige freistehende Einfamilienhaus ein. Er durchsuchte das Erdgeschoß und den ersten Stock nach Wertgegenständen. Mit Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro rückte er ab.  Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.  Hinweise nimmt die Polizei Freising unter Tel. (08161) 53050 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Energiewende in der eigenen Garage
Der erhoffte E-Auto-Boom ist bislang ausgeblieben – trotz staatlicher Förderungen. Und auch diejenigen, die die Infrastruktur für die Elektromobilität schaffen, finden, …
Die Energiewende in der eigenen Garage
Es wird keine „Stinkeanlage“
Eine Klärschlammtrocknung soll im Anglberger Kraftwerk errichtet werden. Im Vorfeld gab es jetzt einen Dialogabend mit den Bürgern aus der Kraftwerksnachbarschaft. …
Es wird keine „Stinkeanlage“
Wegen Gleiserneuerung: Drei Wochen Bus statt S-Bahn
In den Ferien kommt es auf der Strecke der S1 zu Behinderungen. Zwischen Moosach und Feldmoching werden Gleise erneuert - Regionalzüge können allerdings fahren.
Wegen Gleiserneuerung: Drei Wochen Bus statt S-Bahn
Für den guten Zweck durch Europa paddeln
„2500 Flusskilometer nur für die Natur – mit dem SUP-Board von München bis ins Schwarze Meer!“ Das klingt nach einer Herausforderung – und die kann man online unter …
Für den guten Zweck durch Europa paddeln

Kommentare