Rabiater Einbrecher in Zolling

Mit der Axt in Haus eingebrochen

  • schließen

Zolling - Mit einer Axt  zertrümmerte ein unbekannter Täter die Terrassentür eines Zollinger Hauses "Am Schlott"und stieg ein. Er stahl Schmuck und Geld im Wert von mehreren tausend Euro  

Der Mann war in Mittwochfrüh über ein Gartentor ein Anwesen „Am Schlott“ engestiegen. Im Anwesen  holte er sich aus einem Abstellbereich eine Axt, schlug damit die Terrassentür ein und danh in das einstöckige freistehende Einfamilienhaus ein. Er durchsuchte das Erdgeschoß und den ersten Stock nach Wertgegenständen. Mit Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro rückte er ab.  Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.  Hinweise nimmt die Polizei Freising unter Tel. (08161) 53050 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrkommandant muss zu Einsatz im eigenen Haus eilen
Ausgerechnet zum eigenen Haus musste Moosburgs 2. Feuerwehrkommandant am Dienstag ausrücken. Im Interview spricht Franz Jantschy über diesen realen Albtraum.
Feuerwehrkommandant muss zu Einsatz im eigenen Haus eilen
"G'sund bleib'n!"
„G‘ sund bleib‘n!“ Diesen Geburtstagswunsch haben Sie sicherlich schon oft gehört. Bei Meinungsumfragen nach den häufigsten Wünschen steht die Gesundheit an oberster …
"G'sund bleib'n!"
Boxkampf mit dem Pfarrer
Wenn am 11.11. die Günzenhausener Dorfbühne ihr neues Stück präsentiert, darf sich das Publikum auch auf einige Neuerungen freuen. Und das liegt nicht nur daran, dass …
Boxkampf mit dem Pfarrer
Und das alles ohne Kunstgeschichte-Studium
Mit einem bunten Programm feiert „eine Institution“ (Bürgermeister Reents) diese Woche ihr 90-jähriges Bestehen: der Goldachmarkt.
Und das alles ohne Kunstgeschichte-Studium

Kommentare