Feuer in Mehrfamilienhaus

Mann stirbt bei Zimmerbrand in Zolling

Zolling - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Zolling ist am Faschingsdienstag ein Mann ums Leben gekommen.

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord mitteilte, hatte ein Bewohner des Hauses kurz vor 13.30 Uhr Rauchentwicklung in der benachbarten Wohnung festgestellt. Die Feuerwehr musste die verschlossene Tür aufbrechen, um in die Wohnung zu gelangen. Dort glimmten nur noch kleine Brandnester. Im Bad entdeckten die Einsatzkräfte den Toten. Ob der Mann in Folge des Feuers gestorben ist, konnte die Polizei am Dienstag noch nicht mit Sicherheit sagen. Auch die Identität des Toten steht noch nicht zweifelsfrei fest.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Hallbergmoos – „Weg mit den Barrieren“ heißt eine bundesweite Kampagne des Sozialverbands VdK: Man will alltägliche Hindernisse für Menschen mit Behinderung aus dem Weg …
Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
Der zehnjährige Tobias aus Grafendorf (Landkreis Freising) ist schwer krank: Er leidet an Adrenoleukodystrophie, einer erblichen Stoffwechselkrankheit. Neue Stammzellen …
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Das passiert auch nicht alle Tage: Bei seinem Weg durch Freising steht ein 20-Jähriger plötzlich vor einem Haufen flatternder Geldnoten - und tut etwas, was in der …
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Sportgeschäft ausgeräumt
Sportbekleidung im Wert von 30.000 Euro erbeuteten zwei Täter bei einem Einbruch in ein Sportgeschäft an der Christl-Cranz-Straße in Neufahrn. Die Fahndung läuft.
Sportgeschäft ausgeräumt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare