Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwerverletzte Fahrer nach Großhadern geflogen.dpa

Mercedes-Fahrer (27) schwer verletzt

Gegenverkehr ausgewichen, gegen Baum geprallt

Palzing - Mit dem Rettungshubschrauber musste ein schwerverletzter Autofahrer (27) aus dem Landkreis am Mittwochabend ins Klinikum Großhadern geflogen werden.

hadern geflogen werden. Er war gegen 20 Uhr mit einem weißen Mercedes Vito auf der Staatsstraße 2054 aus Palzing kommend in Richtung Zolling unterwegs gewesen, als ihm etwa zwei Kilometer nach Zolling auf seiner Fahrspur ein blauer Lkw entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden wich der Vito-Fahrer nach rechts aus und „knallte frontal gegen einen Baum“, wie die Polizei berichtet. Der blaue Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Staatsstraße zwischen Palzing und Zolling musste für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Feuerwehren aus Freising, Zolling und Palzing waren mit 31 Mann zur Bergung und zur Umleitung des Verkehrs im Einsatz. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

hob

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Auch nach der Straßensanierung sind die Anwohner der Heiliggeistgasse in Freising nicht vor Überschwemmungen sicher. Dabei haben sie bei der Stadt im Vorfeld der teuren …
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Je mehr Niederschlagswasser vom Himmel kommt, umso mehr steigt der Adrenalinpegel bei den Anwohnern der Heiliggeistgasse. Denn die Straße ist anfällig für …
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
KAB-Diözesansekretär ist Rainer Forster nicht mehr. Doch wenn die Mitglieder heute den neuen KAB-Diözesanvorstand wählen, könnte er wieder da sein – als Vorsitzender. …
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
Konkretes und weniger Konkretes
Bürgermeister Sebastian Thaler hatte in der Bürgerversammlung in Günzenhausen relativ leichtes Spiel. Allzu viele offene Fragen gab es nach seinem eineinhalbstündigen …
Konkretes und weniger Konkretes

Kommentare