Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwerverletzte Fahrer nach Großhadern geflogen.dpa

Mercedes-Fahrer (27) schwer verletzt

Gegenverkehr ausgewichen, gegen Baum geprallt

Palzing - Mit dem Rettungshubschrauber musste ein schwerverletzter Autofahrer (27) aus dem Landkreis am Mittwochabend ins Klinikum Großhadern geflogen werden.

hadern geflogen werden. Er war gegen 20 Uhr mit einem weißen Mercedes Vito auf der Staatsstraße 2054 aus Palzing kommend in Richtung Zolling unterwegs gewesen, als ihm etwa zwei Kilometer nach Zolling auf seiner Fahrspur ein blauer Lkw entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden wich der Vito-Fahrer nach rechts aus und „knallte frontal gegen einen Baum“, wie die Polizei berichtet. Der blaue Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Staatsstraße zwischen Palzing und Zolling musste für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Feuerwehren aus Freising, Zolling und Palzing waren mit 31 Mann zur Bergung und zur Umleitung des Verkehrs im Einsatz. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

hob

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Eine 81 Jahre alte Frau starb am Mittwoch in Eching an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls. Sie wurde offenbar von einem Lkw erfasst und mitgeschleift. Der Fahrer …
Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Sie leben in Angst und fühlen sich von der Justiz im Stich gelassen: Eine Familie aus dem Raum Regensburg erzählt bei stern TV über einen Stalker. 
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Eine städtebauliche Groß-Operation
Marode Gebäude, ein Parkplatz als Schotterwüste, verwinkelte Wegebeziehungen. Das Klinik-Areal ist städtebaulich kein Prunkstück. Ein „Masterplan“ soll das ändern. …
Eine städtebauliche Groß-Operation
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“
Im Rahmen der Kulturpreisverleihung des Landkreises Freising geht einer der Anerkennungspreise nach Eching: An den Chor Silberklang des ASZ-Mehrgenerationenhauses unter …
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“

Kommentare