Polizei sucht Schläger

Autofahrer rastet an der Ampel völlig aus

  • schließen

Zolling - Ein Autofahrer ist an einer Ampel völlig ausgerastet. Er riss die Tür eines Lkw auf, schlug auf den Fahrer ein und zog ihn am Bein aus der Führerkabine. 

Einen bösen Aussetzer hatte ein Autofahrer am Mittwoch: Das Opfer war auf der B 301 mit seinem Sattelzug unterwegs. Zwischen Tüntenhausen und Zolling bremste der vor ihm fahrende Pkw mehrfach grundlos auf etwa zehn km/h ab. In Zolling kam der Sattelzug dann hinter dem Pkw an der Ampel zum Stehen. 

Völlig unvermittelt stieg der Autofahrer aus und schlug gegen das Führerhauses des Sattelzugs. Dann öffnete er die Tür, schlug auf den Lkw-Fahrer ein und zog ihm am Bein aus dem Führerhaus. Als der Beifahrer ihm zur Hilfe kam, flüchtete der unbekannte Täter. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen seitens der Polizei laufen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur

Meistgelesene Artikel

Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Langenbach - Das Defizit des Langenbacher Pfarrkindergartens „Arche Noah“ stieg im vergangenen Kindergartenjahr an. Nun beschäftigte das Minus den Gemeinderat.
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt

Kommentare