+
Die Polizei fahndet nach einem rabiaten Autofahrer: Ein bislang Unbekannter ist einem Radler in Zolling auf den Fuß gefahren - und dort stehen geblieben (Symbolfoto). 

Danach brauste er einfach davon

Rabiate Aktion: Autofahrer fährt Radfahrer auf den Fuß – und bleibt dort stehen

Die Polizei fahndet nach einem rücksichtslosen Autofahrer: Der bislang Unbekannte ist einem Radler in Zolling auf den Fuß gefahren - und dort stehen geblieben. 

Zolling – Ein noch unbekannter Autofahrer ist am Sonntag einem Radfahrer auf den Fuß gefahren und erst weitergefahren, als ihm der Radler heftige Schmerzen signalisierte. Die Polizei fahndet jetzt nach dem rabiaten Fahrer.

Der Radfahrer, ein 42-jähriger Zollinger, hatte am Sonntag mit seiner Familie eine Radltour unternommen und war gegen 14.20 Uhr am Amperkanal in Fahrtrichtung Freising unterwegs. Im Bereich des geteerten Amperufers begegnete der Familie ein Pkw. Um seinen Kindern das sichere Überqueren der Straße zu ermöglichen, blieb der 42-Jährige mit seinem Fahrrad in der Fahrbahnmitte stehen. Der Pkw näherte sich dem Familienvater, fuhr ihm mit seinem Wagen auf den linken Fuß – und blieb dort stehen. Erst als der 42-Jährige dem Autofahrer zu verstehen gab, dass er arge Schmerzen hat und sein Auto auf seinem Fuß steht, setzte der Autofahrer seine Fahrt fort. Allerdings kümmerte er sich nicht um verletzten Fahrradfahrer, wie die Polizei berichtet.

Ebenfalls lesenwert: Anlieger beschweren sich über Gaststätten-Besucher in Freisinger Innenstadt

Diese hat die Ermittlungen gegen den Pkw-Fahrer eingeleitet. Ihn erwarten mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht. Der Fahrradfahrer wurde laut Polizei zum Glück nicht schwerer verletzt, er begab sich aber in ärztliche Behandlung. 

Lesen Sie auch: Blinder Passagier: Junges Paar rettet Kätzchen von fahrendem Lkw - jetzt sucht „Polly“ ihre Familie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sorge um alte Linde am Rockermaier-Areal: Bürger fürchten Abholzung wegen Neubauten
Die BI „Lebenswertes Moosburg“ fürchtet die Abholzung einer alten Linde zugunsten von Neubauten am Rockermaier-Areal. Doch Behördenvertreter beschwichtigen.
Sorge um alte Linde am Rockermaier-Areal: Bürger fürchten Abholzung wegen Neubauten
Ein Ja im zweiten Anlauf: Burger King kommt nach Zolling
Jetzt also doch: Die Zollinger Tankstelle wird um ein Fast-Food-Lokal und einen Back-Shop erweitert. Und das, obwohl die Gemeinderäte im September noch dagegen gestimmt …
Ein Ja im zweiten Anlauf: Burger King kommt nach Zolling
FFW Leonhardsbuch in der Testphase für Einsätze auf der A 9
Die Einsätze auf der A 9, die die FFW Allershausen zu leisten hat, sind zahlreich und zum Teil sehr heftig. Jetzt gibt es Unterstützung aus der Nachbarschaft - zunächst …
FFW Leonhardsbuch in der Testphase für Einsätze auf der A 9
Jakob Hartl tritt in Nandlstadt nicht mehr an – jedenfalls nicht als Bürgermeister
Jetzt steht es fest: Bürgermeister Jakob Hartl tritt nicht erneut zur Wahl an - zumindest nicht als Bürgermeister. Das verkündete er in der Aufstellungsversammlung der …
Jakob Hartl tritt in Nandlstadt nicht mehr an – jedenfalls nicht als Bürgermeister

Kommentare