+
Will in die nächste Runde: Mit „Lovely“ von Billie Eilish und „Let me blow your Mind“ von Eve trat Donika Hoxha vor Dieter Bohlen und seine Jury-Kollegen.

Donika Hoxha traut sich zu Dieter Bohlen

„Ich war noch nie so aufgeregt“: Zollingerin (18) singt heute bei DSDS

Wieder hat sich jemand aus dem Landkreis in die Höhle des Dieter Bohlen gewagt: Die 18-jährige Donika Hoxha aus Zolling singt heute Abend bei DSDS.

Zolling – Wieder hat sich jemand aus dem Landkreis in die Höhle des Dieter Bohlen gewagt: Die 18-jährige Donika Hoxha aus Zolling hat ihr Gesangstalent bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) unter Beweis gestellt. Ihren Auftritt, mit dem sie in die nächste Runde will, kann man heute Abend um 20.15 Uhr bei RTL verfolgen.

Donika, Du bist kein Neuling im Musikbusiness. Erzähl doch mal, was Du schon alles gemacht hast!

Donika, Du bist kein Neuling im Musikbusiness. Erzähl doch mal, was Du schon alles gemacht hast!

Ich habe schon zwei Lieder in Albanien aufgenommen und ein Musikvideo dazugesetzt.

„Dieter Bohlen war nett“

Vor Dieter Bohlen hat man ja immer großen Respekt. War er nett zu Dir?

Vor Dieter Bohlen hat man ja immer großen Respekt. War er nett zu Dir?

Ja, er war nett. Am Ende hat er mich zwar auch kritisiert, aber das fand ich persönlich nicht schlimm. Niemand ist perfekt, und von Kritik kann man viel lernen.

Mit welchem Song bist Du vor die Jury getreten, und wieso genau dieser Song?

Mit welchem Song bist Du vor die Jury getreten, und wieso genau dieser Song?

Ich hab die Lieder „Lovely“ von Billie Eilish und „Let me blow your Mind“ von Eve gesungen. Ich liebe Balladen und „Oldschool“-Songs. Ich finde, dass das am besten zu mir passt.

Wer hat Dich zu Deinem Auftritt begleitet? Warst Du sehr aufgeregt?

Wer hat Dich zu Deinem Auftritt begleitet? Warst Du sehr aufgeregt?

Meine beiden Schwestern, meine Cousine und eine Freundin. Ich war noch nie so aufgeregt wie an diesem Tag, ehrlich. Ich hätte auch nie gedacht, dass Aufregung einem so viel „kaputtmachen“ kann – aber es ist ja am Ende trotzdem alles gut gegangen.

„Meine Schwester hat mich motiviert“

Hattest Du schon länger vor, Dich bei DSDS zu bewerben oder war das ganz spontan?

Hattest Du schon länger vor, Dich bei DSDS zu bewerben oder war das ganz spontan?

Es war ziemlich spontan. Meine Schwester hat mich motiviert, hat mir ständig gesagt, dass ich es versuchen soll. Zu verlieren hatte ich ja nichts, also habe ich mein Glück einfach versucht.

Was haben Deine Familie und Deine Freunde dazu gesagt?

Was haben Deine Familie und Deine Freunde dazu gesagt?

Es fand nicht jeder so toll. Man hört ja immer, dass in Castingshows vieles anders dargestellt wird, als es eigentlich ist. Davor wollten mich einige Menschen in meinem Umfeld, glaube ich, beschützen. Viele finden meine Teilnahme aber richtig cool und fiebern mit mir mit.

Mit welchem Lied würdest Du gerne mal auf einer großen Bühne stehen?

Mit welchem Lied würdest Du gerne mal auf einer großen Bühne stehen?

Da gibt es sehr viele tolle Lieder. „I set Fire to the Rain“ von Adele ist aber, glaube ich, das Lied, mit dem ich am liebsten vor vielen Menschen singen würde.

„Ich habe schon immer gesungen“

Hast Du professionellen Gesangsunterricht oder ist das Singen einfach ein Talent?

Hast Du professionellen Gesangsunterricht oder ist das Singen einfach ein Talent?

Ich habe schon immer gesungen, einfach so, wie ich es am besten fand. Um mich auf DSDS vorzubereiten, habe ich die beiden Lieder, mit denen ich aufgetreten bin, aber dann doch einige Male mit einer Gesangslehrerin geprobt, um mich auf die Songs einzustellen.

Bist Du die Einzige aus Deiner Familie, die musikalisch veranlagt ist oder seid ihr eine Musiker-Familie?

Bist Du die Einzige aus Deiner Familie, die musikalisch veranlagt ist oder seid ihr eine Musiker-Familie?

Meine große Schwester singt auch sehr gerne. Sie war meine Inspiration, ich habe ihr immer gerne zugehört. Irgendwann hab ich die Musik dann auch als meine eigene Leidenschaft entdeckt.

Welchen Musiker würdest Du gerne mal persönlich treffen und mit ihm zusammen auftreten?

Welchen Musiker würdest Du gerne mal persönlich treffen und mit ihm zusammen auftreten?

Keine Frage: wenn es möglich gewesen wäre, mit dem verstorbenen Rapper Tupac. Er wirkt sehr echt, sehr ehrlich. Das macht ihn für mich aus, er ist für viele Menschen ein großes Vorbild.

Interview: Pascale Fuchs

Lesen Sie auch: Chris Cronauer konnte 2015 mehrmals die DSDS-Jury überzeugen. Heute schreibt der Freisinger seine eigenen Songs und feiert Erfolge – nicht nur in Deutschland.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare