+
Hier fand eine Spaziergängerin die Leiche.

Ergebnisse der Obduktion

Zollinger Leichenfund: Identität des Toten steht wohl fest

Am Sonntag hatte am Amperkanal in Zolling eine Spaziergängerin eine Leiche entdeckt. Die Identität des Toten war lange unklar. Jetzt liegt das Ergebnis der Obduktion vor.

Die am Sonntagnachmittag von einer Spaziergängerin am Amperkanal in Zolling aufgefundene stark skelettierte Leiche wurde am Dienstag obduziert. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mitteilt, handelt es sich nach derzeitigem Kenntnisstand bei dem Toten vermutlich um einen 20-jährigen nigerianischen Asylbewerber aus dem Landkreis Freising. 

Keine Anhaltspunkte für Gewalttat

Die Ermittlungen zur endgültigen Identifizierung dauern noch an. Bisherige Untersuchungen der Kriminalpolizei Erding und die durchgeführte Obduktion erbrachten keine Anhaltspunkte für eine Gewalteinwirkung durch Dritte.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aufgehoben oder nur aufgeschoben? CSU und FW sondieren auch Position zur 3. Startbahn
Bei den Freien Wählern und der CSU läuten schon die Hochzeitsglocken. Ob gleichzeitig dem Projekt dritte Startbahn das letzte Stündlein schlägt? Im Umland des Airports …
Aufgehoben oder nur aufgeschoben? CSU und FW sondieren auch Position zur 3. Startbahn
Pfrombach: Neues Gewerbegebiet stößt auf Kritik - Stadträte fühlen sich überrumpelt
Ein Betrieb in Pfrombach bei Moosburg möchte expandieren. Das sorgt für Unmut bei manchen Stadträten - und Forderungen nach mehr Transparenz.
Pfrombach: Neues Gewerbegebiet stößt auf Kritik - Stadträte fühlen sich überrumpelt
Bei der Westtangente „auf der Zielgeraden“: CSU beleuchtet Moosburgs Großprojekte
Beim Stammtisch der Moosburger CSU ging es jetzt um die großen Moosburg-Themen: Westtangente, Amperauen, Hallenbad und Pfrombachs neues Gewerbegebiet.
Bei der Westtangente „auf der Zielgeraden“: CSU beleuchtet Moosburgs Großprojekte
Zu kurze Tonschicht bremst Tangentenbau ab
„Des is boanig.“ Franz Piller ist Bayer. Ein Bayer, der in der Stadt Freising für das Mammutprojekt Westtangente zuständig ist. Und als wäre dieses Vorhaben, wenn es …
Zu kurze Tonschicht bremst Tangentenbau ab

Kommentare