+
Ganz wie bei der Premiere in London wird‘s wohl nicht zugehen - aber Sturmtruppler sind in Neufahrn auch vor Ort.

Cosplayer im Cineplex 

Zum Start von Star Wars: Trefft Sturmtruppen und Count Dooku - im Neufahrner Kino

  • schließen

Der neue Star-Wars-Film, der in der Nacht auf Donnerstag in den deutschen Kinos anläuft, hat auch am kommenden Wochenende das Cineplex Neufahrn fest im Griff.

Neufahrn – Sogenannte Cosplayer positionieren sich im ganzen Gebäude: Star-Wars-Fans, verkleidet als bekannte Figuren aus den Filmen. Wer also Count Dooku, Sturmtruppen und viele weitere Protagonisten persönlich treffen will, kann das am Samstag, 16. Dezember, den ganzen Tag lang machen. Fotos dürfen natürlich auch geschossen werden.

Erinnerungen werden wach, als vor zwei Jahren „Das Erwachen der Macht“ in die Kinos kam. Binnen kürzester Zeit waren die Premierevorstellungen ausverkauft – und auch heuer sind nur noch vereinzelt Sitze zum Auftakt frei. Wer den Film in den ersten Tagen sehen will, sollte sich also sputen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chapeau!
Seit zehn Jahren pflegen die Französisch-Klassen des Camerloher-Gymnasiums die deutsch-französische Freundschaft mit bunten Abenden. Jetzt ließen die Schüler die …
Chapeau!
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Die Bahn nennt es eine zukunftsweisende „Bauoffensive“, doch den Passagieren im Landkreis graut es: Die Strecke zwischen Freising-Feldmoching wird in den Sommerferien zu …
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Schwung, Stil, Überraschungen und ein OB im Sinatra-Fieber: Diese Säulen trugen den inzwischen dritten Luitpoldball der Freisinger Mitte (FSM) und zog die rund 450 …
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Über allem schwebt die Grundstücksfrage
Die Kläranlage steht in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der Gemeinde Haag. Das Freisinger Tagblatt hat sich mit Bürgermeister Anton Geier über alle  Projekte und …
Über allem schwebt die Grundstücksfrage

Kommentare